Reisen & Kultur

10 Tipps für eine tolle kurze Kreuzfahrt

Oktober 2020

10 Tipps für eine tolle kurze Kreuzfahrt


Kurze Kreuzfahrten sind ideal für Urlauber mit engen Zeit- oder Budgetbeschränkungen. Sie sind auch eine perfekte Möglichkeit, um herauszufinden, wie das Kreuzfahrterlebnis ist. Kurze Kreuzfahrten sind jedoch angenehmer und entspannender, wenn Sie im Voraus planen.

Wenn Sie über einen Kurzurlaub nachdenken, finden Sie hier zehn Tipps, um sicherzustellen, dass Sie Ihre kurze Kreuzfahrt optimal nutzen:

1. Wählen Sie die richtige Reiseroute. Kurze Reiserouten beinhalten eine unterschiedliche Anzahl von In-Port- und Seetagen. Wählen Sie also diejenige, die Ihren Vorlieben am besten entspricht. Einige Leute finden Tage auf See langweilig, während andere die Gelegenheit genießen, sich an Bord ihres schwimmenden Resorts zu entspannen und zu entspannen. Viele ganzjährige Kurzkreuzfahrten starten in Florida und besuchen die Bahamas, Kuba oder Häfen in Mexiko. Andere saisonale Kreuzfahrten können von anderen Heimathäfen in den USA und Kanada aus starten und den Gästen einen Kurzurlaub auf See bieten.

2. Wählen Sie Ihre Flüge mit Bedacht aus. Flugstornierungen und Verspätungen sind heutzutage weit verbreitet. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen müssen alle Kreuzfahrtpassagiere rechtzeitig vor Abflug einchecken oder dürfen nicht einsteigen. Viele Kreuzfahrtschiffe erfordern eine Ankunft an Bord des Schiffes 2-3 Stunden vor Abflug. Mit einer kurzen Kreuzfahrt haben Sie wenig Zeit, wenn Sie das Schiff verpassen. Um genügend Platz für Kissen zu haben, sollten Sie möglichst einen Tag früher an Ihrem Abflughafen eintreffen und enge Flugverbindungen vermeiden. Wenn Sie Transfers vom Flughafen zu Ihrem Schiff kaufen, erkundigen Sie sich bei Ihrem Reisebüro oder Ihrer Kreuzfahrtgesellschaft, wann diese abfliegen. Wenn Sie nicht einen ganzen Tag im Voraus anreisen können, planen Sie, mindestens früh am Morgen anzureisen. Erwägen Sie auf jeden Fall den Abschluss einer Reiseversicherung.

3. Legen Sie ein Schiffsbudget fest. Zusätzliche Kosten für Landausflüge, Limonaden und alkoholische Getränke, Wellnessanwendungen, Spezialitätenrestaurants und Internet-Angebote können sich schnell summieren - selbst bei einer kurzen Kreuzfahrt. Bestimmen Sie, was Ihr Budget zulässt, und informieren Sie Ihre Familie oder Reisebegleiter. Profitieren Sie von geldsparenden Paketen wie Spezialitätenrestaurants und Limonadenpaketen.

4. Reservierungen für Landausflüge im Voraus vornehmen. Setzen Sie sich vor Ihrer Kreuzfahrt und entscheiden Sie, was Sie an jedem Anlaufhafen tun möchten. Dies spart Zeit an Bord des Schiffes und hilft, Enttäuschungen zu vermeiden, wenn Landausflüge ausverkauft sind. Landausflüge können oft mehrere Monate vor Abflug gekauft werden. Besuchen Sie daher die Website der Kreuzfahrtgesellschaft, um nach Optionen zu suchen. Wägen Sie diese sorgfältig zusammen mit unabhängigen Möglichkeiten für Landausflüge ab. Websites wie TripAdvisor und Cruise Critic bieten gute Einblicke und Vorschläge für Aktivitäten in Anlaufhäfen.

5. Steigen Sie früh ein. Bei kurzen Kreuzfahrten ist die Zeit knapp. Das Letzte, was Sie tun möchten, während das Schiff davonfährt, ist das Auspacken Ihrer Kleidung. Bringen Sie nach Möglichkeit nur Handgepäck mit und reservieren Sie eine frühe Boarding-Zeit, damit Sie rechtzeitig zum Mittagessen auf das Schiff steigen können. Bei vielen Kreuzfahrtschiffen können Reservierungen für die Boarding-Zeit vorgenommen werden, sobald der Online-Check-in abgeschlossen ist. Sobald die Zimmer verfügbar sind, gehen Sie direkt in Ihre Kabine, packen Sie sie aus und machen Sie sich bereit, um Spaß zu haben. Wenn Sie Ihr Gepäck aufgeben, bringen Sie eine Tagestasche mit Badeanzug und anderen Gegenständen mit, damit Sie das Schiff optimal nutzen können, während Sie auf Ihr Gepäck warten.

6. Überprüfen Sie den Tagesplan. Eine Kopie des Tagesplans des Schiffes sollte in Ihrer Kabine auf Sie warten. Informieren Sie sich über den Zeitpunkt der Sicherheitsübung des Schiffes sowie über Einzelheiten zu Restaurants und Unterhaltung. Das tägliche Programm bietet auch Informationen zu Spa- und Fitnesscenter-Touren, Hafen- und Einkaufsgesprächen, Segelfesten und anderen Veranstaltungen. Vielleicht möchten Sie eine Kopie des Zeitplans mitbringen, wenn Sie sich um das Schiff bewegen. Der Tagesplan enthält häufig spezielle Angebote für Einschiffungstage für Wellnessanwendungen, Internetpakete und spezielle Restaurants.

7. Trainieren Sie sofort die Essensarrangements. Schauen Sie sich die verfügbaren Restaurantoptionen an. Wenn Sie die Essenszeit, die Tischgröße oder den Sitzplatz Ihrer Wahl nicht erhalten haben, besuchen Sie den Speisesaal, sobald Sie auf dem Schiff ankommen, und finden Sie heraus, ob Änderungen vorgenommen werden können. Wenn Sie die Spezialitätenrestaurants ausprobieren möchten, reservieren Sie diese rechtzeitig oder sobald Sie an Bord sind. Spezielle geldsparende Speise- und Getränkepakete sind möglicherweise ebenfalls erhältlich.

8. Erkunde das Schiff. Wenn Sie Ihre Kabine gefunden und sich eingerichtet haben, nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich im Schiff umzuschauen und zu sehen, was verfügbar ist. Informieren Sie sich über bestimmte interessante Bereiche wie das Spa und die Fitnesscenter. Wenn Sie an Wellnessanwendungen interessiert sind, prüfen Sie mögliche Rabatte und vereinbaren Sie so schnell wie möglich Termine.

9. Melden Sie sich für Jugendprogramme an. Wenn Ihre Kinder planen, an den Kinder- und Jugendprogrammen des Schiffes teilzunehmen, ist es wichtig, dass sie sich so schnell wie möglich wohlfühlen und sich engagieren.Wenn Ihre Kreuzfahrtlinie die Online-Registrierung von Jugendprogrammen im Voraus ermöglicht, sparen Sie Zeit. Besuchen Sie an Bord die entsprechenden Altersgruppenbereiche für Ihre Kinder, melden Sie sie bei Bedarf für das Programm an und ermutigen Sie sie nachdrücklich, an der ersten geplanten Veranstaltung teilzunehmen. Freundschaften werden oft am ersten Abend geschlossen und eine rechtzeitige Teilnahme kann den Unterschied ausmachen - insbesondere bei einer kurzen Kreuzfahrt. Wenn Ihre Kreuzfahrtlinie Kindergartenprogramme und / oder Babysitting auf dem Zimmer anbietet und Sie diese nutzen möchten, buchen Sie Ihre Daten und Zeiten im Voraus oder sobald Sie auf dem Schiff sind.

10. Entspannen Sie sich und machen Sie sich bereit, die Segel zu setzen. Machen Sie es sich mit der Erfahrung bequem und tauchen Sie ein in die Stimmung einer kurzen Kreuzfahrt. Wenn das Schiff den Pier verlässt, schließen Sie sich der Bande auf der Segelparty an und lassen Sie alle Ihre Sorgen hinter sich. Wenn es um Spaß geht, sind budgetfreundliche Kurzkreuzfahrten definitiv das Geld.



Kreuzfahrt Tipps und Tricks – Deine erste Kreuzfahrt? Das solltest du unbedingt vermeiden! (Oktober 2020)



Tags Artikel: 10 Tipps für eine großartige Kurzkreuzfahrt, Kreuzfahrten, Kurzkreuzfahrtstipps, Kreuzfahrttipps, Einschiffungstipps, Tipps für eine Kurzkreuzfahrt, Bahamas-Kreuzfahrttipps, Planung einer Kurzkreuzfahrt, Auswahl der richtigen Kreuzfahrt, Auswahl der richtigen Kurzkreuzfahrt, Kreuzfahrt Planungstipps, Kreuzfahrturlaubstipps, Kurzkreuzfahrturlaubstipps, Kurzkreuzfahrturlaub, Bahamas-Kreuzfahrt

Spielstatus

Spielstatus

Fernsehen & Filme