Arabische Küche auf einem Prairie Homestead Buchbesprechung


””



Titel: Arabische Küche auf einem Prärie-Gehöft: Rezepte und Erinnerungen eines syrischen Pioniers
Autor: Habeeb Salloum
Veröffentlicht: 30. September 2017, University of Regina Press
Anzahl der Seiten: 336
Deckungspreis: 29,95 $ Taschenbuch




Im Allgemeinen besteht der einzige Zweck eines Kochbuchs darin, den Leser in das Kochen einzuweisen. Jedoch, Arabische Küche auf einem Prärie-Gehöft: Rezepte und Erinnerungen eines syrischen Pioniers von Habeeb Salloum ist auch eine faszinierende Erinnerung, die sich hervorragend zum Zusammenrollen und Lesen eignet. Während man normalerweise nicht an Pioniere denkt, insbesondere an arabische Pioniere, die in Kanada ansässig sind, beschreibt dieses Buch die Familie des Autors, wie sie Pflanzen aus ihrer Heimat nach Kanada einführten, und gibt Rezepte für die Favoriten des Autors in seiner Kindheit sowie Gerichte, die er währenddessen gegessen hat seine Reisen in seinem späteren Leben.

Das Essen aus dem Nahen Osten ist derzeit äußerst im Trend, und dieses ausgezeichnete Buch enthält Dutzende köstlicher Rezepte, die beim Lesen der Geschichten und Vignetten im Buch zubereitet und gegessen werden können. Zutaten wie Kichererbsen, Oliven, Zucchini, Tahini, frische Minze, Lamm, Tomaten und Joghurt werden in vielen Rezepten verwendet, die sich alle als perfekt herausstellen. Das heißt, so perfekt wie eine Vorstellung sein kann, da das Buch keine Bilder der Gerichte enthält. Es gibt jedoch einige Familienbilder in den Memoirenabschnitten, die helfen, aber ein Kochbuch mit so guten Rezepten sollte Bilder enthalten, da Bilder die Fantasie anregen und den Köchen bei der Entscheidung helfen, was zu einem bestimmten Zeitpunkt gekocht werden soll.

Anstatt das Buch in Kapitel wie die meisten Kochbücher, dh Vorspeisen, Brot, Salate usw., zu unterteilen, ist dieses Buch in Abschnitte unterteilt, die eine einzige Zutat wie Linsen, Kichererbsen, Saubohnen, Knoblauch, Zucchini usw. enthalten. Das ist schön wenn Sie nach etwas suchen, das Sie machen können, wenn Sie einen Überschuss an etwas zur Hand haben. Die meisten Rezepte klingen appetitlich und die Anweisungen und Zutatenlisten sind kurz und leicht zu befolgen. Vor allem war jedes Rezept, das ich ausprobierte, köstlich. Salloums Version von Zucchini und Eiern ist eine der besten, die ich je probiert habe, und sie hat überschüssige Gartenprodukte verbraucht. Der einfache Tomaten-Minz-Salat ist zu einer Anlaufstelle in meinem Haus geworden, da er schnell, einfach und lecker ist. Wir lieben auch die gefüllten Kartoffeln und Joghurt Kartoffelsalat. Das in Tahini gebackene Fischfilet war etwas komplizierter, aber es hat sich absolut gelohnt; es lohnt sich auf jeden Fall wieder zu machen.

Die Desserts im Buch sind auch ausgezeichnet; Das arabische Shortbread macht süchtig und ist sehr einfach zuzubereiten. Die Feigenkuchen sind auch sehr lecker und ich habe vor, sie dieses Jahr auf meinen Weihnachtsbuffet-Tisch zu setzen.

Alles gesagt, Arabische Küche auf einem Prärie-Gehöft: Rezepte und Erinnerungen eines syrischen Pioniers ist ein schönes Kochbuch für diejenigen, die gerne Trends folgen und sich über die köstlichen Gerichte aus dem Nahen Osten auf dem Laufenden halten möchten. Es wird jedem empfohlen, der gerne neue, innovative Gerichte kocht, und allen, die keine Bilder benötigen, um sie zu inspirieren.

Besonderer Dank geht an NetGalley für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars dieses Buches.

Spirit | Jamie-Lee – Wild und Frei Musikvideo | Titelsong | TOGGO (Oktober 2020)



Tags Artikel: Arabisches Kochen auf einem Prairie Homestead Buchbesprechung, Schnellkochen, Arabisches Kochen auf einem Prairie Homestead: Rezepte und Erinnerungen aus einer syrischen Pionier-Kochbuchbesprechung, habeeb salloum, nahöstliche Küche

Eine Hommage an Jane Russell

Eine Hommage an Jane Russell

Fernsehen & Filme

Der Arzt ist in

Der Arzt ist in

Fernsehen & Filme