Religion & Spiritualität

Bahá'ís und Revolution

April 2021

Bahá'ís und Revolution


Ich weiß nicht alles über Sie, aber ich habe Nachbarn, die Waffen, Lebensmittel und Treibstoff für die Kämpfe auf Lager haben, die sie nach den nationalen Wahlen hier in den USA vorhersehen. Es spielt anscheinend keine Rolle, was das Ergebnis ist, da es schwer bewaffnete Gegner für jeden geben wird, der gewählt wird, so eine Person, die ich im Supermarkt belauscht habe.

Ich erinnere mich nicht an eine solche Situation, und ich habe seit einem halben Jahrhundert gewählt. Jetzt möchte ich mich so sehr verändern wie jeder andere, denke ich, und ich verbringe jeden Tag Zeit und Energie damit, an Zielen zu arbeiten, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen - natürlich nach meinem eigenen Verständnis. Aber als Bahá'í und als denkender Mensch kann ich eine gewaltsame Revolution nicht rechtfertigen.

Hier ist die Prophezeiung, die Bahá'í Hoffnung gibt: "Am Tag der Manifestation des Herrn der Heerscharen und in der Epoche des göttlichen Zyklus des Allmächtigen, der in allen Büchern und Schriften der Propheten verheißen und erwähnt wird - An jenem Tag Gottes wird das geistige und göttliche Königreich errichtet und die Welt erneuert, ein neuer Geist wird in den Körper der Schöpfung eingeatmet, die Jahreszeit des göttlichen Frühlings wird kommen, die Wolken der Barmherzigkeit werden kommen Regen, die Sonne der Realität wird scheinen, die lebensspendende Brise wird wehen, die Welt der Menschheit wird ein neues Gewand tragen, die Erdoberfläche wird ein erhabenes Paradies sein, die Menschheit wird erzogen, Kriege, Streitigkeiten, Streitereien und Bösartigkeit wird verschwinden, und Wahrhaftigkeit, Gerechtigkeit, Frieden und die Anbetung Gottes werden erscheinen, Vereinigung, Liebe und Brüderlichkeit werden die Welt umgeben, und Gott wird für immer regieren - was bedeutet, dass das geistige und ewige Königreich errichtet wird. So ist der Tag von Gott. Für alle Tage, die Es sind die Tage Abrahams, Moses und Christi oder der anderen Propheten gekommen und gegangen. aber dieser Tag ist der Tag Gottes, denn die Sonne der Wirklichkeit wird in ihr mit äußerster Wärme und Pracht aufgehen. "- 'Abdu'l-Bahá, Einige beantwortete Fragen, p. 56Es ist keine neue Prophezeiung, aber das ist eine Menge Veränderung, obwohl die Menschheit seit Jahrtausenden darauf hinarbeitet - nach dem Glauben der Bahá'í, dass es nur einen Gott gibt, der die Menschheit sorgfältig geführt hat durch regelmäßige Entsendung von Lehrern. Was wie alle Arten von Religionen aussieht, sind tatsächlich Kapitel in einem fortlaufenden religiösen Buch, und jedes hat diejenigen, die glaubten, ein paar Schritte näher an das Ziel des Königreichs auf Erden wie im Himmel herangeführt.

Jede noch so kleine Änderung ist chaotisch. Es wird einige Zeit dauern, um diese Änderungen herbeizuführen, und an manchen Tagen scheint es, als würde es niemals passieren. Egal wie ungeduldig ich sein mag oder wie frustriert ich bin, Gewalt ist nicht der richtige Weg. Funktioniert sowieso nie; Schau dir nur die Geschichte an.

Stattdessen sehen Bahá'í Veränderungen zum Besseren, eher als Evolution als als Revolution: "Und diese universelle Manifestation wird die Welt durch geistige Kraft unterwerfen, nicht durch Krieg und Kampf; er wird es mit Frieden und Ruhe tun, nicht Er wird dieses himmlische Königreich durch wahre Liebe und nicht durch die Macht des Krieges errichten. Er wird diese göttlichen Lehren durch Güte und Gerechtigkeit fördern und nicht durch Waffen und Härte. Er wird die Nationen und das Volk so erziehen dass sie, ungeachtet ihrer verschiedenen Bedingungen, ihrer unterschiedlichen Bräuche und Charaktere und ihrer unterschiedlichen Religionen und Rassen, wie es in der Bibel heißt, wie der Wolf und das Lamm, der Leopard, das Kind, das saugende Kind und die Schlange werden werden Kameraden, Freunde und Gefährten. Die Streitigkeiten der Rassen, die Unterschiede der Religionen und die Barrieren zwischen den Nationen werden vollständig beseitigt, und alle werden im Schatten des gesegneten Baumes eine perfekte Vereinigung und Versöhnung erreichen. " - 'Abdu'l-Baha, Einige beantwortete Fragen, p. All dies geschieht Stück für Stück Tag für Tag.

Baha'i Blogcast with Rainn Wilson - Episode 37: Physics and Mysticism with Steven Phelps (April 2021)



Tags Artikel: Bahá'ís und Revolution, Baha'i, Revolution, Gewalt, Veränderung, Frieden, Armut, Bahá'í-Glaube, 'Abdu'l-Bahá

Edmond Halley

Edmond Halley

Bildung