Religion & Spiritualität

Chanukka - tiefer als präsentiert

Oktober 2020

Chanukka - tiefer als präsentiert


Ich ging in das Vorschulklassenzimmer und fragte mich, wie ich das Konzept der Wunder lehren sollte. Ich fragte die Drei- und Vierjährigen, ob sie jemals einen hässlichen braunen Samen gepflanzt hätten, und sah zu, wie daraus eine schöne Blume wurde. Die meisten von ihnen antworteten mit Ja, aber ich hatte das Gefühl, dass dies genau das ist, was sie erwartet hatten - keine Vision eines Wunders dort. Also habe ich ein paar Zaubertricks gemacht. Und ihre Münder fielen herunter und ihre Gesichter leuchteten auf.

"Es ist ein Wunder", verkündete ich, "das war es nicht soll passieren. " Sie alle waren sich einig. Und während Magie geheime Tricks hat, um zu erklären, wie es funktioniert, tun wahre Wunder dies nicht. In der jüdischen Tradition sind Wunder weit verbreitet. Es gibt viele Dinge in unserer Geschichte, die „unmöglich sein könnten“. Chanukka ist keine Ausnahme, und es ist unser Feiertag, der Wunder feiert.

Das erste Wunder war, dass die kleine Armee, angeführt von Judah Maccabee, die große und mächtige Armee der Syrer besiegte, um den Heiligen Tempel zurückzuerobern. Das zweite Wunder geschah, nachdem sie den Heiligen Tempel zurückerobert hatten. Es wurde viel Arbeit investiert, um den Tempel zu reinigen und für die Neuweihung vorzubereiten. Idole wurden ausgeräumt. Ritualgegenstände wurden repariert und wieder angebracht. Als es Zeit war, die Menora anzuzünden, fanden sie nur genug Öl, um einen Tag zu halten. Ein Wunder geschah und das Öl hielt acht Tage, während sie neues Öl zubereiteten.

Wunder sind heute wahrscheinlich genauso verbreitet, werden aber auf unterschiedliche Weise vollbracht, und höchstwahrscheinlich haben wir unsere Augen nicht weit genug geöffnet, um sie zu empfangen. Chanukka ist eine Zeit, um sich an Wunder in unserer Vergangenheit zu erinnern, Wunder in unserer Gegenwart anzunehmen und auf Wunder in unserer Zukunft zu hoffen.

***
Es war Judas Vater Mattiyahu, der Juda und seine Brüder ermutigte, weiter gegen die Syrer zu kämpfen. Makkabäer war ein Spitzname, der Juda durch die Kombination von vier hebräischen Wörtern gegeben wurde: Mi Kamocha Ba’elim A… d’noi Das heißt, wer ist wie du, Oh G-tt? Judas Anhänger wurden als Makkabäer bekannt. Angesichts der großen Zahl in der syrischen Armee dachten die Makkabäer, sie würden bis zum Tod kämpfen, um ihren Heiligen Tempel zu schützen. Sie waren wahrscheinlich genauso überrascht - wenn nicht noch mehr - wie die Syrer, als sie Kampf um Kampf gewannen.

***
Das Wort Chanukka bedeutet „Neuweihung“, und unsere Feier steht für die Neuweihung, die stattfand, als die Makkabäer den Heiligen Tempel zurückeroberten. In der heutigen Zeit ist es der perfekte Moment für Juden, sich erneut dem Judentum und seinen Traditionen zu widmen.

***
Es gibt einen Platz für Donuts und Latkes bei der Chanukka-Feier, und - ob Sie es glauben oder nicht - sie haben eine tiefere Bedeutung, als nur unsere Bäuche mit leckeren Leckereien zu füllen. Das Wunder des Öls wird während dieses Urlaubs durch den Verzehr von in Öl gebratenen Lebensmitteln noch verstärkt.

***
Sogar der Dreidel hat eine tiefere Symbolik als Spiel und Spaß. Während der syrischen Herrschaft durften die Juden die Tora nicht anbeten oder studieren. Die Kinder lernten im Geheimen und wenn sich Streifenpolizisten näherten, zogen sie ihre Dreidel heraus und gaben vor, Spiele zu spielen.

Heute haben Dreidel außerhalb Israels vier Buchstaben Nes, Gadol, Hayah, Sham - Dort geschah ein großes Wunder. In Israel repräsentieren die Buchstaben Nes Gadol Hayah Po - Hier geschah ein großes Wunder.

***
Während Chanukka ein wichtiger Feiertag im jüdischen Jahr ist, ist es interessant festzustellen, dass Chanukka kein Feiertag in der Thora ist. Es ist ein Feiertag, der von unseren großen Weisen festgelegt wurde. Die Anzeige der Menorahs in unseren Fenstern ist kein Wettbewerbsvorteil zu Weihnachten. Die öffentliche Darstellung von „unserem großen Wunder“ wurde auch von alten Rabbinern herausgegeben.

Bei Chanukka geht es um unsere Anwesenheit und nicht um die Geschenke. Es ist eine Jahreszeit, tief in unsere Wurzeln einzudringen und darüber nachzudenken, warum wir das tun, was wir tun, was es bedeutet und wie wir sicherstellen können, dass es auch bei zukünftigen Generationen so bleibt.

MrJWW presents the A-Class 2018 (Part 6): Driving Experience (Oktober 2020)



Tags Artikel: Chanukka - Tiefer als Geschenke, Judentum, Jüdisch, Judentum, Jude, Chanukka, Hannukah, Wunder, Lichterfest, Juda, Maccabee, Syrer, Heiliger Tempel, Mattiyahu, Öl, Olivenöl, Menora, Hanukkiah, Chanukka-Kerzen, acht Tage,

Eine Hommage an Jane Russell

Eine Hommage an Jane Russell

Fernsehen & Filme

Der Arzt ist in

Der Arzt ist in

Fernsehen & Filme