Sport

Fahrradsicherheit für Kinder

Oktober 2020

Fahrradsicherheit für Kinder


Fettleibigkeit bei Kindern und damit verbundene Gesundheitsprobleme sind in den letzten Jahren in Amerika zu einer ernsten Sorge geworden. Studien haben jedoch gezeigt, dass weniger als die Hälfte der in der Nähe der Schule lebenden amerikanischen Kinder regelmäßig spazieren gehen oder Fahrrad fahren. Stattdessen fahren sie Eltern, auch wenn die Entfernung nur wenige Blocks beträgt. Für Kinder im Alter von 9 bis 15 Jahren ist der Prozentsatz der Wanderer / Reiter von 90 Prozent im Jahr 1969 auf 48 Prozent im Jahr 2004 gesunken.

Für viele Menschen ist der Grund für diesen Rückgang die Sicherheit. Als Kultur haben wir Angst, dass unsere Kinder von der Straße gerissen oder von rücksichtslosen Fahrern heruntergekommen werden. Die Zahl der Kinder, die als Insassen in Autos verletzt oder getötet wurden, übersteigt diese anderen Gefahren jedoch bei weitem. Mit ein paar einfachen Vorsichtsmaßnahmen können wir unseren Kindern die Freiheit geben, mit dem Fahrrad zur Schule zu fahren, während sie trotzdem sicher sind.

Vergewissern Sie sich zuerst und am einfachsten, dass Ihr Kind für das Reiten richtig angezogen ist. Ein passender und richtig eingestellter Helm ist ein Muss. Es sollte eng an ihrem Kopf anliegen und nicht herumrutschen. Lassen Sie sie farbenfrohe Kleidung oder eine Sicherheitsweste tragen (wie sie von Straßenpersonal getragen wird), damit sie gut sichtbar ist. Viele Reflektoren auf dem Fahrrad und an ihrer Kleidung sind hilfreich, wenn das Licht am frühen Morgen oder am späten Nachmittag schwach ist.

Ihr Kind braucht ein Fahrrad, das in gutem Zustand ist und gut zu ihm passt. Ein Fahrrad, das zu groß oder zu klein ist, ist für ein Kind schwieriger zu fahren und daher weniger sicher. Lassen Sie vor jeder Fahrsaison die Bremsen und Schalthebel überprüfen, um sicherzustellen, dass sie funktionieren, und vergewissern Sie sich, dass Ihr Kind weiß, wie man sie richtig bedient. Ein Kinderfahrrad sollte wie ein Erwachsener gepflegt werden. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie dies selbst tun sollen, bringen Sie es zu einem seriösen Fahrradgeschäft, um eine Abstimmung vorzunehmen.

Für ältere Kinder, und es liegt an Ihnen, zu entscheiden, ob Ihr Kind alt genug ist, kann es ausreichen, um sicherzustellen, dass es den Weg zur und von der Schule kennt. Helfen Sie ihnen, die sicherste Route zu wählen, fahren Sie mit ihnen und sprechen Sie während der Fahrt über mögliche Gefahren. Entscheiden Sie, ob das Fahren auf der Straße oder auf dem Bürgersteig am sichersten ist, und stellen Sie sicher, dass sie ihre Verantwortlichkeiten so oder so verstehen. Wenn sie auf der Straße fahren, sollten sie die gleichen Regeln befolgen wie Autos. Wenn sie auf dem Bürgersteig sind, sollten sie sich wie Fußgänger verhalten (über Zebrastreifen laufen usw.). Wenn möglich, suchen Sie einen anderen Schüler oder eine Gruppe, mit der Ihr Kind fahren kann. Eine Gruppe ist für Autofahrer sichtbarer als eine Einzelperson. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Überlegungen und Entscheidungen mit Ihren Kindern besprechen, damit sie lernen, sichere Entscheidungen für sich selbst zu treffen.

Wenn Ihr Kind zu jung ist, um alleine zu gehen, fahren Sie mit ihm. Wenn Ihr Zeitplan keine täglichen Fahrten zulässt, sollten Sie prüfen, ob Ihre Nachbarn daran interessiert sind, Begleitpflichten zu tauschen, damit eine Gruppe von Kindern zusammen fahren kann (ähnlich wie beim Tauschen von Fahrgemeinschaften). Einige Stadtteile haben „Fahrradzüge“ organisiert, in denen zwei Erwachsene (einer vorne und einer hinten) mit einer Gruppe von Kindern zur und von der Schule fahren. Jeder, auch die Erwachsenen, tragen Sicherheitswesten für die Sichtbarkeit. Die Kinder bringen ihre eigenen Helme und Fahrradschlösser mit.

Es ist natürlich, unsere Kinder so gut wie möglich schützen zu wollen, aber irgendwann müssen sie darauf vorbereitet sein, der Welt mit Zuversicht und Unabhängigkeit entgegenzutreten. Die Suche nach einer Möglichkeit für unsere Kinder, zur Schule zu fahren, ist eine perfekte Gelegenheit, ihnen etwas über Fahrradsicherheit und einen gesunden Lebensstil beizubringen.

Fahren Sie sicher und haben Sie Spaß!

Kindersicherheit auf dem Fahrrad (Oktober 2020)



Tags Artikel: Kinderfahrrad Sicherheit, Radfahren, Kinder, Fahrräder, Sicherheit, Fahrrad, Helme, Regeln, Sharry Miller, Übergewicht, Fahrrad-Zug, Walking School Bus, Gesundheit

Darminkontinenz

Darminkontinenz

Gesundheit