Essen & Wein

Chinesisches Mondkuchen-Keks-Rezept

Kann 2022

Chinesisches Mondkuchen-Keks-Rezept


Mondkuchen und Mondkuchenkekse werden für das chinesische Mondfestival hergestellt, das auch als Mittherbstfest bekannt ist. Mondkuchenplätzchen werden mit dem gleichen Teig wie normale Mondkuchen hergestellt, jedoch ohne Füllung. Normalerweise mache ich diese Kekse mit übrig gebliebenem Teig, den ich möglicherweise aus der Herstellung von Mondkuchen habe.

½ Tasse des goldenen Sirups
1/3 Tasse Erdnussöl
1 TL Laugenwasser
1¾ Tassen Allzweckmehl + mehr zum Abstauben
1 Ei

  1. In einer großen Schüssel den goldenen Sirup, das Erdnussöl und das Laugenwasser verquirlen. Wischen Sie 3 Minuten lang weiter und geben Sie dann langsam nacheinander das Mehl hinzu, während Sie noch wischen.

  2. Sobald die Mischung dick wird, entfernen Sie den Schneebesen und falten Sie das restliche Mehl mit einem großen Löffel unter.

  3. Wenn sich das Mehl vermischt hat, benutzen Sie Ihre Hand und kneten Sie es 30 Sekunden lang.

  4. Decken Sie es dann ab und achten Sie darauf, dass der Kunststoff um den Teig geschoben wird. Lassen Sie ihn mindestens 4 Stunden bis über Nacht ruhen.

  5. Entfernen Sie nach dem Ruhen den Kunststoff und bereiten Sie ein Backblech vor, indem Sie es leicht mit etwas Erdnuss- oder Pflanzenöl auf einem Papiertuch einfetten.

  6. Dann heizen Sie den Ofen auf 325F vor.

  7. Um diese Kekse zu formen, können Sie jede beliebige Form verwenden, die Sie bevorzugen. Normalerweise verwende ich für dieses Rezept Bären- und Häscheneiformen. Die Eierformen zerfallen so, dass es zwei getrennte Hälften gibt, von denen ich nur eine Hälfte benutze.

  8. Nehmen Sie also ein Stück Teig, das ungefähr so ​​groß wie Ihre Form ist, und rollen Sie es zu einer glatten Kugel.

  9. Dann die Außenseite leicht mit Mehl bestäuben, indem man sie in eine Schüssel mit Allzweckmehl taucht und mit der Hand den Überschuss abreibt. Achten Sie darauf, dass nicht zu viel Mehl auf dem Teig ist, da sonst die Formfläche nicht im Detail angezeigt wird. Sie möchten nur ein sehr leichtes Abstauben haben.

  10. Nehmen Sie es dann und drücken Sie es fest in Ihre Form, um sicherzustellen, dass es in alle Abschnitte der Form gelangt. Kratzen Sie dann überschüssiges Material an den Rändern ab.

  11. Um den Teig nun zu entfernen, schlagen Sie ihn leicht von allen Seiten, so dass der Teig leicht von der Form weggezogen wird. Drehen Sie es dann entweder auf einem Teller oder auf Ihrer Handfläche um, es sollte leicht herausfallen. Wenn es nicht leicht herauskommt, versuchen Sie es etwas härter zu schlagen und stellen Sie sicher, dass sich der Teig von allen Seiten von der Form löst.

  12. Legen Sie dann den geformten Keks auf das gefettete Backblech und machen Sie mit dem restlichen Teig weiter Kekse.

  13. Wenn alle Kekse fertig sind, legen Sie sie für 10 Minuten in den vorgeheizten Ofen.

  14. Dann machen Sie ein Ei waschen, indem Sie das Ei in einer kleinen Schüssel schlagen und nur einen Teelöffel Wasser hinzufügen und diese zusammen schlagen.

  15. Nach 10 Minuten die Kekse herausnehmen und leicht mit dem Ei waschen. Dann legen Sie sie wieder für 5 Minuten in den Ofen.

  16. Entfernen Sie sie nach 5 Minuten, bürsten Sie sie ein zweites Mal mit dem Ei und legen Sie sie für weitere 5 Minuten wieder in den Ofen.

  17. Nach 5 Minuten die Mondkuchenplätzchen aus dem Ofen nehmen und servieren, genießen!


Klicken Sie hier, um ein Video mit Anweisungen zur Herstellung von Mondkuchenplätzchen zu sehen.

Um zu lernen, wie man chinesische Mondkuchen macht, klicken Sie hier.

Chinesischen Mondkuchen | Mooncakes mit roter Bohnenpaste | Rezepte zum Chinesischen Neujahr (Kann 2022)



Tags Artikel: Chinesisches Mondkuchen-Keks-Rezept, chinesisches Essen, chinesisches Mondkuchen-Keks-Rezept, chinesisches Mondkuchen-Keks-Rezept, Mondkuchen-Keks-Rezept, Mondkuchen-Kekse, chinesische Mondkuchen, Mondkuchen-Festival, Mittherbstfest