Bücher & Musik

Klassische Rock-Ikonen in Horrorfilmen

Oktober 2020

Klassische Rock-Ikonen in Horrorfilmen


Musik und Film scheinen heutzutage Hand in Hand zu gehen, da so viele Musiker in die Welt des Schauspielens übergehen (und umgekehrt). Einige der legendären Sänger von Classic Rock waren nicht immun dagegen, sich auf die Leinwand zu wagen, insbesondere in Horrorfilmen. Pünktlich zu Halloween schauen wir uns einige unserer Lieblings-Classic-Rock-Ikonen und die Horrorfilme an, in denen sie erschienen sind.

Tony Basil Bevor ihre Single "Mickey" ein Hit wurde, war Tony Basil bereits in mehreren Filmen zu sehen, darunter "Easy Rider", "Five Easy Pieces" und "Head" der Monkees. Später wagte sie sich in das Reich des Grauens und spielte 1988 in "Slaughterhouse Rock" und 1990 in "Rockula".

Jon Bon Jovi Obwohl er den größten Teil seiner Karriere als Frontmann seiner Band Bon Jovi verbracht hat, hat Jon in einigen Rollen mitgewirkt, darunter in den Horrorfilmen "Cry Wolf" und der Fortsetzung "Vampires - Los Muertos" von "Vampires".

Sonny Bono Er mag seine Karriere als Teil des Duos Sonny und Cher gemacht haben, aber Sonny Bono wagte sich auch in den Film. Sonny trat hauptsächlich in verschiedenen Fernsehserien auf und trat auch in mehreren Filmen auf, darunter als Peter Dickinson im Film „Trolls“.

David Bowie Einige Leute erinnern sich vielleicht nur an Bowies Auftritte als Jareth in "Labyrinth", Tesla in "The Prestige" oder als er selbst in einem komödiantischen Cameo-Spot in "Zoolander". Er wagte sich jedoch auch in den Vampirfilm "The Hunger" von 1983, in dem er den Charakter John spielte.

Alice Cooper Obwohl er sich seit den 1970er Jahren auf die große (und kleine) Leinwand wagt, ist Alice Cooper genauso bekannt für seine komödiantischen Rollen ("Wayne's World", irgendjemand?) Und für seine Auftritte in ein paar Horrorfilmen. Zu seinen bekanntesten Horrorfilmrollen gehören der Rockstar Vince Raven in "Monster Dog" von 1984, Street Schizo in John Carpenters "Prince of Darkness" und eine Wendung als Freddy Kreugers Vater in "Freddy's Dead - The Final Nightmare". Er würde sich auch in der 2012er Version von "Dark Shadows" selbst spielen.

Cherie Currie Nachdem Cherie Currie die Runaways verlassen hatte, wagte sie sich an die Schauspielerei. Sie erschien 1982 in dem Horrorfilm "Parasite" und 1983 in "Twilight Zone - The Movie".

Micky Dolenz Micky Dolenz war bereits ein etablierter Schauspieler, bevor er zu den Monkees kam. Nach der Blütezeit der Band trat er weiterhin in Filmen auf, darunter 2007 das "Halloween" -Remake.

Debbie Harry Der Leadsänger von Blondie hat im Laufe der Jahre auch in einer Reihe von Filmen mitgewirkt, darunter in den Horrorfilmen „Videodrome“ und „Tales from the Darkside - The Movie“.

Hackbraten Es mag einige Dinge geben, die er nicht tun wird, aber die Schauspielerei gehört nicht zu den Dingen für Meat Loaf. Er hat in zahlreichen Filmen mitgewirkt, darunter in der Horrorkomödie „Stage Fright“, einer nicht im Abspann aufgeführten Rolle in „Burning Bright“ von 2010, „Urban Decay“, dem Vampirfilm „BloodRayne“ und, wer kann die „Rocky Horror Picture Show“ vergessen? !

Ozzy Osbourne Der Prinz der Dunkelheit hat nicht nur in seiner beliebten TV-Show, sondern auch in Filmen mitgespielt. Er trat 1986 in "Trick or Treat" als Reverend Aaron Gilstrom und 2016 als berühmter Rockstar in "Ghostbusters" auf.

Iggy Pop Ein anderer legendärer Classic Rock-Künstler, Iggy Pop, hat sich ebenfalls in den Film gewagt und eine Vielzahl von Charakteren porträtiert. Kürzlich trat er als kaffeebesessener Zombie in "The Dead Don't Die" auf.

Gene Simmons Als Dämon des Kusses scheint Gene Simmons alles getan zu haben, einschließlich der Schauspielerei in Filmen und im Fernsehen. Er spielte 1985 Nuke in "Trick or Treat" und vergaß nicht, dass Kiss 1978 für den Fernsehfilm "KISS Meets the Phantom of the Park" gedreht wurde.

Dee Snider Dee Snider, bekannt als Frontmann der Band Twisted Sister, hat sich gelegentlich in die Schauspielerei gewagt. Er war 1998 als Captain Howdy in "Strangeland" und im letzten "Sharknado" -Film zu sehen.

Stachel Der Frontmann der Polizei ist vielleicht besser bekannt für seine Rolle in "Dune" und einen Auftritt in "Zoolander 2", aber er spielte auch als Dr. Frankenstein in dem Horrorfilm "The Bride" von 1985.

Schauen Sie sich diese Filme unbedingt an, wenn sie im Fernsehen, in einem lokalen Kino oder auf Amazon.com gezeigt werden.

R.M.S. History of..... Slipknot (Oktober 2020)



Tags Artikel: Klassische Rock-Ikonen In Horrorfilmen, Klassischer Rock, klassischer Rock, Horrorfilme, Tony Basilikum, Jon Bon Jovi, Bon Jovi, Sonny Bono, David Bowie, Alice Cooper, Cherie Currie, Micky Dolenz, die Affen, Debbie Harry, Hackbraten, Ozzy Osbourne, Iggy Pop, Gen Simmons, Sting, die Polizei, Kuss, Dee Snider, Twister Schwester