Gesundheit

Dance Fitness ist der Wahnsinn

Oktober 2020

Dance Fitness ist der Wahnsinn


Zu entscheiden, welches Training nie einfach ist. Bei immer mehr Workouts geht es jedoch um Tanz, um Kalorien zu verbrennen, gesund zu werden und vor allem wieder Spaß am Training zu haben.

Jeder weiß, was es braucht, um körperlich fit zu werden. Bootcamps sind für diejenigen, die das harte, raue und intensive Training genießen. Gehen ist ein Training, das im Allgemeinen für diejenigen gedacht ist, die ein sehr stressfreies Training wünschen.

Es gab eine Zeit, in der es keine Tanzfitness gab. Ja, Jane Fonda war zu ihrer Zeit eine Pionierin, aber die Dinge haben sich geändert. Jeder erdenkliche Tanz ist jetzt zu einem Tanztraining geworden. Vom Ballett bis zum Jazz, vom Hip Hop bis zum Bauchtanz können Frauen und Männer ein großartiges Tanztraining genießen.

Es zieht mehr Leute an, weil das Training Spaß macht und aus meiner eigenen Erfahrung heraus möchten die Leute anderen gerne mitteilen, dass sie in einem Tanztrainingskurs sind. Frauen haben mir erzählt, dass einige Freunde ein wenig eifersüchtig werden, weil sie in einem Bauchtanz-Trainingskurs sind.

Muss man ein Experte für einen bestimmten Tanz sein, um an einem Tanztrainingskurs teilzunehmen? Einhundert Prozent nein. Ein guter Lehrer wird die Stufen aufteilen, während der Schüler ein großartiges Training erhält. Zwischendurch zeigt Ihnen ein Ausbilder einen neuen Schritt und lässt Sie etwas tun, z. B. an Ort und Stelle marschieren. Ein schlechter Ausbilder, und glauben Sie mir, es gibt einige, wird blitzschnell durch das Training peitschen, so dass sich nur einer fragen kann, was gerade passiert ist.

Musik ist der Schlüssel zum Spaß am Tanztraining. Hip Hop Workouts haben aufregende Melodien. Besonders diejenigen, die dem Ohr vertraut sind. Es ist dieser Klang, der die Zeit schnell vergeht und Sie dazu bringt, für mehr zurück zu kommen. Sie finden Tanz-Fitness-DVDs mit der dazugehörigen CD. Die Trainings-DVDs von Dolphina können zusammen mit der CD gekauft werden.

Tanzen bringt auch das Gehirn zum Arbeiten. Ich unterrichtete eine Mini-Bauchtanzroutine, die schnell war. Diejenigen, die es verstanden haben, sagten später: "Mein Gehirn arbeitet. Ich muss wirklich zählen." Es lernt nicht nur zu zählen, sondern muss sich auch daran erinnern, was als nächstes kommt. Wenn Sie zu Ihrer Klasse zurückkehren und hören, wie der Ausbilder die Tanzbewegung ausruft, nimmt Ihr Gehirn diese Bewegung aus dem Gedächtnis auf und erklärt, wie sie ausgeführt wird.

Mehrere Körperteile bewegen sich gleichzeitig. Anstatt wie bei Seitentritten die Beine zu trainieren, betrifft die Tanzfitness den gesamten Körper. Bei den Core Rhythms DVDs bewegt sich Ihr ganzer Körper in alle Richtungen. Außerdem verbrennt die Einbeziehung der Arme in den Unterkörper mehr Kalorien.

Es gibt neue aufstrebende Tanzübungen. Finden Sie die richtige für Sie. Ich habe gerade Pole Dance ausprobiert. Es scheint so viele DVDs und Instruktoren zu geben. Es ist sexy, macht Spaß und das Tanzen auf einer Stange ist eine Herausforderung.

Viel Spaß beim Training und denk daran, zu tanzen, zu tanzen, zu tanzen!

World Fitness Day 2017 | Vlog 8 Kid Chris | Gewinnspiel | Fitness Tipps (Oktober 2020)



Tags Artikel: Dance Fitness ist der Wahnsinn, Bauchtanz, zu entscheiden, welches Training nie einfach ist. Bei immer mehr Workouts geht es jedoch um Tanz, um Kalorien zu verbrennen, gesund zu werden und vor allem wieder Spaß am Training zu haben.

Eine Hommage an Jane Russell

Eine Hommage an Jane Russell

Fernsehen & Filme

Der Arzt ist in

Der Arzt ist in

Fernsehen & Filme