Haus & Garten

Datura und Brugmansia Care

Juni 2021

Datura und Brugmansia Care


Stechapfel und Brugmansia sind einheimische Pflanzen aus Südamerika und können in den Sommermonaten im Freien wachsen. Wenn die Temperaturen unter 60 ° F fallen, müssen Sie diese Pflanzen in Innenräumen verwenden, es sei denn, Sie leben in einem Gebiet, in dem die Temperaturen das ganze Jahr über warm bleiben.

Wenn Sie diese Pflanzen in Innenräumen einnehmen, entscheiden Sie, ob sie inaktiv werden sollen oder ob Sie sie als Zimmerpflanze weiter anbauen möchten. Wenn Sie die Stechapfel oder Brugmansia richtig pflegen, können sie das ganze Jahr über blühen. Ihre Belohnung werden süß duftende Blumen sein, die die Luft parfümieren.

Während der Sommermonate müssen Ihre Stechapfel und Brugmansia bewässert werden. Wenn sich die Pflanzen in Töpfen befinden, müssen Sie sie in den Sommermonaten jeden zweiten Tag gießen. Halten Sie bei Pflanzen, die im Boden wachsen, den Boden feucht. Lassen Sie den Boden zwischen den Bewässerungen austrocknen. Wenn Sie ihnen jedoch Wasser geben, befeuchten Sie den Boden gründlich. Egal, ob Sie die Stechapfel oder Brugmansia in Töpfen oder im Boden anbauen, lassen Sie die Pflanze nicht im Wasser stehen, da sonst die Wurzeln verrotten können.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Stechapfel und Brugmansia groß werden und eine Fülle von Blüten haben, ist es wichtig, sie zu füttern. Wählen Sie einen wasserlöslichen Flüssigdünger und füttern Sie ihn in den Frühlings- und Sommermonaten zweimal pro Woche. Stoppen Sie die Düngung in den Herbst- und Wintermonaten, wenn sie in eine Ruhephase eintreten. Mischen und tragen Sie den Dünger immer gemäß den Anweisungen auf dem Etikett auf.

Um eine gesunde Stechapfel oder Brugmansia zu züchten, müssen sie an einem sonnigen Standort wachsen. Wenn Sie in Zone 9 oder höher leben, platzieren Sie Ihre Pflanzen in einem Bereich, der morgens Sonnenlicht erhält, aber nachmittags Schatten hat. Wenn Sie in USDA-Zonen von 9 oder höher leben, können Sie Datura und Brugmansia das ganze Jahr über im Freien anbauen. Für diejenigen, die in Zonen unter 9 leben, züchten Sie diese Pflanze im Sommer im Freien, aber nehmen Sie sie in Innenräumen, wenn die Temperaturen auf 50 Grad Celsius fallen.

Wenn die Pflanzen blühen und die Blumen verblassen, können Sie die verbrauchten Blumen während der gesamten Saison abschneiden. Dies verhindert, dass die Pflanzen ihre ganze Energie in die Herstellung von Samen stecken. Dies hilft auch der Pflanze, buschiger zu werden.

Überprüfen Sie Datura Brugmansia auf Spinnmilben oder Blattläuse. Sichtbare Anzeichen für diese Insektenprobleme sind Löcher in den Blättern oder Gurtbänder an der Unterseite der Blätter. Behandeln Sie das Insektenproblem mit insektizider Seife. Dies kann in einem Gartenfachgeschäft oder online gekauft werden. Mischen Sie Ihre eigene insektizide Seife, indem Sie 2 Esslöffel flüssige Spülmittel mit einer Gallone lauwarmem Wasser kombinieren. Eine alternative Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, besteht darin, einen Wattebausch mit Alkohol zu benetzen und die Blätter und Stängel der Pflanze abzuwischen.

Stechapfel und Brugmansia müssen nicht zurückgeschnitten werden, es sei denn, dies ist absolut notwendig. Wenn Sie beschneiden möchten, schneiden Sie Ihre Stechapfel oder Brugmansia zurück, bevor sie in die Winterruhe eintreten. Dies bedeutet, wenn die Pflanze zottelig aussieht oder zu groß für den Raum ist, in dem sie wächst, ist es in Ordnung, sie zurückzuschneiden.
Bringen Sie die Datura Brugmansia ins Haus, wenn die Temperaturen in den Bereich von 50 Grad Celsius fallen, und stellen Sie den Topf in ein helles, sonniges Fenster. Ein nach Süden ausgerichtetes Fenster ist perfekt.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Datura Brugmansia-Pflanze inaktiv wird und Sie in Zonen unter 9 leben, bringen Sie die Pflanze ins Haus. Bewahren Sie den Behälter an einem dunklen Ort auf. Ein Keller oder Schrank wird funktionieren. Der Raum, den Sie wählen, sollte eine Temperatur haben, die zwischen 40 und 50 Grad bleibt. Gießen Sie die Datura Brugmansia sparsam, indem Sie ihr jeden Monat eine Tasse Wasser geben. Fügen Sie nur genügend Wasser hinzu, damit die Wurzeln nicht austrocknen.
Warnungen: Alle Teile der Datura Brugmansia sind giftig. Halten Sie es von Kindern und Haustieren fern.

Brugmansia or Datura Plant Care (Juni 2021)



Tags Artikel: Pflege von Stechapfel und Brugmansia, Gartenarbeit, Stechapfel und Brugmansia, Anbau von Stechapfel und Brugmansia, Pflege von Stechapfel, Pflege von Brugmansia, Winterpflege