Familie

Beschuldige Jesus nicht

Oktober 2020

Wer gibt Jesus einen schlechten Namen? Es ist mir peinlich zu sagen, dass es oft Christen sind - mit den besten Absichten. Mit dem Ziel, anderen zu helfen, ein besseres Leben zu führen, fühlen sich Christen manchmal gezwungen, den Sündern alles zu erzählen, was sie tun, was Gott missbilligt. Durch ihre gut gemeinten Bemühungen haben viele andere von Jesus abgewandt, anstatt sich ihm zuzuwenden.

Bist du allein? Fühlen Sie sich der Zuneigung nicht würdig? Jesus berührte diejenigen, die sonst niemand berühren würde. In biblischen Zeiten berührte niemand einen Leprakranken. Leprakranke wurden in Leprakolonien unter Quarantäne gestellt. Wenn sie sich zufällig in einer Stadt oder in der Nähe von Menschen befanden, mussten sie „unrein!“ Rufen. damit jeder weiß, sich von ihnen fernzuhalten. Sie lebten ohne menschliche Zuneigung und Berührung. Jesus war kein gewöhnlicher Mann, der sich Sorgen machte, unrein zu werden. Jesus streckte seine Hand aus und berührte den Aussätzigen. Lukas 5: 12-13Wie ist Ihr Ruf? Hast du Fehler gemacht?Dies ist die Geschichte der Samariterin. Sie begann mit einem Streik gegen sie. Samariter waren ein Volk gemischter Rassen. Juden würden sich nicht mit Samaritern verbinden oder sogar mit ihnen sprechen. Diese Samariterin war während der Hitze des Tages allein am Brunnen. Frauen gingen gewöhnlich morgens oder abends zum Brunnen, wenn der Tag kühl war. Sie war mittags dort, als niemand anderes da war, weil die Leute sich nicht mit ihr verbinden wollten. Sie war fünfmal verheiratet und lebte jetzt mit einem Mann zusammen, mit dem sie nicht verheiratet war. Sie hatte viele Fehler in ihrem Leben gemacht und hatte keinen guten Ruf. Aber Jesus, ein Jude, war nur da, um mit ihr zu sprechen. Er war da, um ihr die gute Nachricht von der Erlösung zu geben. Jesus kümmerte sich nicht um ihre Vergangenheit oder was für eine Frau sie war. Er kannte ihr Herz und er kannte ihre Zukunft. John 4: 1-42

Eine andere Frau mit einem schlechten Ruf war sich der Liebe und Vergebung Jesu bewusst. Jesus war bei einem Abendessen mit einigen religiösen Menschen, als sie kam. Sie hatte ein gebrochenes Herz und kam, um ihn anzubeten. Das religiöse Volk war schockiert, dass er sich von einer so sündigen Frau berühren lassen würde. Jesus kannte ihr Herz und er kannte ihr Herz. Er wusste, dass sie in ihrer Anbetung viel aufrichtiger war als sie. Sie beteten für die Show. Sie verehrte aus ihrer Zerbrochenheit. Lukas 7: 38-50 Jesus sagt: „Komm zu mir, alle, die erschöpft sind und das Gewicht der Welt auf deinen Schultern tragen. Ich werde dir Ruhe geben. " Matthäus 11:28

Jesus suchte absichtlich Sünder und gebrochene Menschen auf. Er suchte diejenigen auf, die nicht in die richtige Gesellschaft passten. Er kam, um die Verlorenen zu finden und zu retten. Lukas 19:10

Wenn du müde bist. Wenn Sie ein Ausgestoßener sind, wenn Sie einer sind, der von wohlmeinenden und selbstgerechten Christen abgeschaltet wurde, beschuldigen Sie Jesus nicht. Er bietet dir nur Liebe und Ruhe. Wenn Sie Ihn hereinlassen und Sein Geist anfängt, Ihrem Geist zu flüstern, werden Sie Frieden finden. Sie werden sehen, wie sich das Leben jenseits Ihrer Träume verändert.

Setzen Sie diese Diskussion im Christian Living-Forum in diesem Thread fort.


Ein Spaziergang mit den Frauen der Bibel
E-Book von Lynne Chapman
Lernen Sie mit mir einige erstaunliche Frauen der Bibel kennen
während wir wertvolle Erkenntnisse und Lehren aus ihrem Leben ziehen.

Namen Gottes Ebook
Allmächtiger Gott. Der Schöpfer von Himmel und Erde.
Unserem Gott werden in der Schrift Namen gegeben
das beschreibt die Eigenschaften seiner Persönlichkeit.
Erlebe Gott durch die Namen, die ihm in der Schrift gegeben wurden.

Street Epistemology: Jason | Atheists Can't Know Anything (Divine Revelation) (Oktober 2020)



Tags Artikel: Beschuldigen Sie nicht Jesus, das christliche Leben, Jesus, beschuldigen Sie nicht Jesus, Christen, Sünder, Gott, Samariterin, Aussätzige. die Bibel