Computers

Effektive Nutzung von Grafiken

Juni 2022

Effektive Nutzung von Grafiken


Bei der Auswahl von Grafiken sind viele wichtige Dinge zu beachten. Grafiken können eine Website bei ordnungsgemäßer Verwendung verbessern. Wenn sie jedoch eine Website überfordern oder die Ladezeit für den Benutzer verkürzen, können grafikintensive Websites potenzielle Kunden vertreiben.

Heutzutage ist das langsame Laden von Grafiken weniger ein Problem als in früheren Tagen, als viele Leute noch eine Einwahl hatten. Heutzutage haben die meisten Menschen eine schnelle Verbindung, aber das bedeutet nicht, dass Ladezeiten nicht berücksichtigt werden sollten. Grafiken, die nach dem Laden des Inhalts noch geladen werden, lenken sehr ab und stören die Besucher, da sie die Illusion einer langsam ladenden Website vermitteln.

Menschen, die nach Informationen suchen, sind notorisch ungeduldig. Sie wollen schnell und ohne Ablenkung finden, wonach sie suchen. Die starke Verwendung von Grafiken, Animationen oder anderen überwältigenden Grafiken ist eine Abneigung und führt dazu, dass Besucher frustriert werden und schnell von Ihrer Website wegklicken.

Kleine, klare Bilder, die Ihre Inhalte hervorheben, können Menschen dabei helfen, die gesuchten Informationen zu finden. Eine Website mit einem schönen Layout und relevanten Grafiken, die den Blick in Richtung des primären Inhalts lenken, ist ein Plus für das Webdesign. Grafiken sollten nicht nur hübsch, sondern auch funktional sein. Jeder kann ein hübsches Bild auf eine Seite schlagen, aber nicht jeder weiß, wie man dieses hübsche Bild für sich arbeiten lässt.

Ihre Grafikauswahl, vom Hintergrund über die Platzierung bis hin zu den im Inhalt verwendeten Bildern, sollte die Struktur Ihrer Website verbessern und nicht überfordern. Nicht jedes Element auf Ihrer Seite erfordert eine visuelle Darstellung. Wählen Sie daher nur die wichtigsten Themen aus, die visuell hervorgehoben werden sollen, um Unordnung auf der Seite zu vermeiden. Weniger ist wirklich mehr mit Grafiken im Webdesign.

Hintergrundgrafiken

Hintergrundgrafiken sollten niemals übermäßig hell oder beschäftigt sein. Grafiken direkt hinter Text sollten, wenn überhaupt, sehr sparsam verwendet werden, da verschiedene Browser und Geräte diesen Inhalt unterschiedlich anzeigen. Was auf Ihrem Computerbildschirm klar und leicht lesbar aussieht, kann auf dem Telefon oder Gerät Ihres Besuchers möglicherweise nicht entschlüsselt werden. Inhaltshintergründe und Text sollten immer kontrastieren, um die Lesbarkeit zu verbessern.

Fettgedruckte Grafiken

Ein Schlag in hellen, lebendigen Farben oder eine erstaunliche Grafik, die ins Auge fällt, kann sehr nützlich sein, solange sie nicht übertrieben werden. Einige der besten Webdesigns verwenden Grafiken, die als Rahmen fungieren, ohne auf den Hauptinhalt einzugehen. Komplementärfarben werden dann verwendet, um alles zusammenzubinden. Eine oder vielleicht zwei schöne, auffällige Grafiken sind reichlich vorhanden. Wenn Sie es übertreiben, verliert es den gewünschten Effekt und kann den wahren Grund für den Besuch Ihrer Website von Ihren Kunden ablenken. Verwenden Sie eine großartige Grafik und verwenden Sie sie gut, aber konzentrieren Sie sich hauptsächlich auf die Botschaft der Website.

Andere Überlegungen

Werden Sie nicht zu abhängig von Grafiken, um Informationen zu vermitteln. Halten Sie immer eine gute Kopie für Bilder bereit, wenn Sie möglicherweise keine Bilder anzeigen können.

Einfache Bilder wie Texturen und nahtlose Kacheln werden schnell geladen und können dem Hintergrund eines Inhaltsbereichs etwas verleihen, ohne ihn zu überfordern. Erwägen Sie die Verwendung subtiler Texturen und Kacheln, um ein Design zu verbessern, ohne zu „beschäftigt“ zu werden.

Achten Sie auf Pixelbildung und andere Formen der Verzerrung. Es sieht schlampig und unprofessionell aus. Die Grafiken sollten klar und deutlich sein.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Text und andere Farben in Ihrem Layout mit den Grafiken auf Ihrer Seite übereinstimmen oder diese ergänzen. Dies verbindet das gesamte Design als zusammenhängende Einheit. Normalerweise nehme ich mit der Pipette Farbmuster meiner Grafiken in Photoshop und verwende den Hex-Code, um sie in das CSS meines Designs einzufügen.

MS PowerPoint: Excel-Tabelle als Grafik einfügen (Juni 2022)



Tags Artikel: Effektive Verwendung von Grafiken, Webdesign, Webdesign, Webgrafiken, ordnungsgemäße Verwendung von Grafiken, Webdesigngrafiken, Christin Sander

Tarot und Synchronizität

Tarot und Synchronizität

Religion & Spiritualität

Mittwinterferien

Mittwinterferien

Religion & Spiritualität