Gesundheit

Etikette Sprecht mit Gia al Qamar

Oktober 2020

Etikette Sprecht mit Gia al Qamar


Bauchtanz ist eine Kunstform und sollte als solche respektiert werden. Die reiche, schöne Geschichte dieser Kunst macht sie zeitlos, faszinierend und einzigartig. In diesem Sinne ist es wichtig, die Etikette zu betonen, wenn eine Bauchtänzerin die Bühne betritt oder wenn ein Schüler die Kunst zum ersten Mal lernt.

Als Bauchtänzerin ist nichts enttäuschender, als jemanden sagen zu hören, Bauchtanz sei sexuell, erotisch oder böse. Diese Leute, die diese Ansicht haben, bedauern sie einfach für ihre Unwissenheit. Vielleicht werden sie eines Tages die Wahrheit erkennen und verstehen.

Genauso enttäuschend ist es, wenn Tänzer den Tanz sexuell machen. Auch sie kennen sich mit der Kunst des Bauchtanzes nicht aus und sollten ihre Fehler schnell korrigieren.

Die immer beliebte und wunderschöne Bauchtänzerin Gia al Qamar sprach mit mir über die Bedeutung der Tanzetikette. Gia al Qamar ist in der New Yorker U-Bahn und in New Jersey bekannt. Mit einem Schwerpunkt auf Etikette, sagt Gia, dass es einen richtigen Weg gibt, sich auf der Bühne zu präsentieren. "Mir wurde vom ägyptischen Meisterlehrer Raqia Hassan gesagt, dass wir als Tänzer als Königinnen gelten sollten", sagt Gia.

Mit anderen Worten, Gia betont, dass eine Bauchtänzerin jederzeit professionell sein sollte. Was Bauchtanzkostüme angeht, so sagt mir Gia, dass der Tänzer das Kostüm nicht sexualisieren sollte, und vor dem Peformen sollte der Tänzer bedeckt sein. Gia sagt, "es gibt eine große Grenze zwischen" sexuell "(mit der Absicht zu erregen) und" sinnlich "(um die eigene Freude am Tanzen mit dem Publikum zu teilen)." Es ist eine traurige Wahrheit, dass sie Tänzer gesehen hat, die zu Om Kalthoums Musik gestoßen sind und gemahlen haben!

Würde und Respekt zu haben, trägt viel zur Kunst des Bauchtanzes bei. Die Menschen respektieren Sie als Künstler, und die Menschen sehen Sie als jemanden, der Kenntnisse über den Tanz hat, was für das Wachstum der Bauchtanzgemeinschaft wichtig ist.

Laut Gia haben ungebildete Tänzer einen Einfluss auf den Rest der Bauchtanz-Community. eine Gemeinschaft, die die reiche Geschichte und Kultur des Tanzes umfasst. "Wenn eine Person diesen Tanz so behandelt, als ob er etwas 'Dreckiges' wäre, dann verewigt er ein Stereotyp, das es jedem erschwert, zu arbeiten, einen anständigen Lohn für unsere Bemühungen zu verdienen und als die Künstler angesehen zu werden, die wir sind", sagt er Gia.

Einige von Gias Schülern, die Interesse daran haben, Bauchtanz zu lernen, um einem Liebhaber zu gefallen, lernen sehr schnell, dass Bauchtanz keine Verführung ist. Gia sagt, "es gibt andere Tänze, die für diese Art von Aktivität gedacht sind, und jeder Student, der daran festhält, wird ermutigt, den Bauchtanz zu verlassen und andere Tanzformen zu lernen."

Gia al Qamar genießt es, in Restaurants zu tanzen. Sie hat das Publikum inspiriert und aufgrund ihrer emotionalen Leistungen sogar Menschen zu Tränen gerührt. Wenn Gönner ihr Trinkgeld geben, achtet sie darauf, die Trinkgelder an der Seite ihres Gürtels oder in ihrem Handschuh zu platzieren.

Gia al Qamar unterrichtet in ihrem Tanzstudio und hat bei den Besten der Besten wie Raqia Hassan, Anahid Sofian und Rayhana (um nur einige zu nennen) gelernt. Sie hat einen Bachelor of Arts in Theater von der Rutgers University. Wenn Sie ihre Website unter www.idreamofgia.com besuchen, sehen Sie eine von ihr kreierte Bauchtanzpuppe! Gia ist Bauchtänzerin, Schriftstellerin und ausgebildete Bildhauerin.

Gia tanzt seit ihrem zweiten Lebensjahr und lässt sich von der Natur und dem menschlichen Geist inspirieren. Ihre Fotos auf ihrer Website zeigen, dass Gia das Leben liebt und diese Freude durch ihre Darbietungen und das Unterrichten anderer teilt. "Ich bin begeistert, dass so viele Mädchen durch Bauchtanz zu Frauen aufblühen", sagt Gia.

Gia sagt: "Ich bin auch fest entschlossen, meine kleine Ecke der Welt über die wahre Natur des Bauchtanzes als Tanz der großen Liebe und des Geistes, der Trauer und der Freude aufzuklären."

Humanized Chimpanzee Starts His Day Reading Books On The Toilet, And.. | Kritter Klub (Oktober 2020)



Tags Artikel: Etikette Gespräch mit Gia al Qamar, Bauchtanz, Bauchtanzetikette, Interview mit Gia al Qamar, Würde und Freude, professionell tanzen

Beliebte Schönheit Beiträge

Körperkunst 268
Schönheit & Selbst

Körperkunst 268

Die Macht der E-Mails

Liebe ist das ultimative Ziel

Liebe ist das ultimative Ziel

Schönheit & Selbst