Schönheit & Selbst

Graues Haar herauswachsen

Oktober 2020

Diese Leserin möchte so schmerzlos wie möglich von der Tönung zu ihrem natürlichen Salz und Pfeffer übergehen. Ihr Brief enthüllt die Möglichkeit eines anderen Problems - schütteres Haar. Zusätzlich zur Beantwortung ihrer ersten Anfrage habe ich einige Vorschläge für den möglichen Haarausfall.


"Ich bin 58 Jahre alt und färbe seit vielen Jahren das Grau in meinem dunkelbraunen Haar. Ich bin wahrscheinlich zu 50% grau, wenn sich die Haarwurzeln vor dem Färben zeigen. Da mein Haar fein und glatt ist, bekomme ich auch Dauerwellen ungefähr dreimal im Jahr. Im letzten Jahr habe ich festgestellt, dass meine Haare dünner werden und ich glaube, dass es an der Zeit ist, meine Haare auf natürliche Weise grau werden zu lassen
Gibt es einen Prozess, der dies erreichen kann, damit ich nicht schrecklich aussehen muss, während ich auf einen "Salz & Pfeffer" -Look warte? "
Danke, Andrea



Herausforderung: Andrea möchte ihre natürliche Haarfarbe zurück und möchte, dass der Prozess schmerzfrei ist.
Ich schlage vor, die grauen Wurzeln mit einem Licht- oder Farbwebverfahren zu tarnen.

1. Lassen Sie Ihre natürliche Haarfarbe so weit wie möglich wachsen. Dies kann je nach Ihnen ½ Zoll oder 1½ Zoll sein. Gehen Sie zu diesem Zeitpunkt zu Ihrem Friseur, um die Wurzeln "schwach beleuchtet" zu machen. Um dies zu erreichen, wird eine Tönung verwendet, die zu den Haarspitzen passt. Ein schwaches Licht wird genauso wie ein starkes Licht mit Folie oder einer Zuckergusskappe erzeugt, außer dass anstelle eines Aufhellers eine Tönung verwendet wird, um bestimmte Haarsträhnen zu färben. Der Effekt besteht darin, den Wurzelbereich "aufzubrechen" und die Linie zwischen den Wurzeln und den getönten Haaren zu entfernen.

Gelegentlich muss der Eingriff in ein oder zwei Monaten ein zweites Mal wiederholt werden. Zu diesem Zeitpunkt sollten weniger Low-Lights hinzugefügt werden. Auf diese Weise gewöhnen Sie sich an Ihr neues Salz- und Pfeffer-Aussehen, wenn es wächst. Ihre natürliche Haarfarbe wird bald lang genug sein, damit das alte getönte Haar abgeschnitten werden kann.

2. Nachdem Ihr Haar schwach beleuchtet wurde, ist es hilfreich, einen neuen kürzeren, geschichteten Haarschnitt zu wählen. Dadurch werden einige der alten getönten Haare entfernt und mehr natürliche Haare sichtbar, die Sie zeigen möchten. Wenn Sie Ihr Haar lange tragen, wird der Prozess der Beseitigung der unerwünschten Tönung verlängert.

Der Übergang von getöntem zu natürlichem Haar ist nie einfach, aber der Prozess bei schlechten Lichtverhältnissen macht den Übergang von Andrea so schmerzlos wie möglich.

In Andrea's Brief wird noch ein weiteres Anliegen erwähnt, das ich ansprechen möchte.
"Ich habe bemerkt, dass meine Haare dünner werden"
Während es möglich ist, dass die Kombination von Haarfarbe und Dauerwelle das schütter werdende Haar verursacht, ist es ebenso möglich, dass die Ursache ein natürlich vorkommendes Hormon, DHT, ist. Dies ist das gleiche Hormon, das eine Kahlheit nach männlichem Muster verursacht und bei Frauen normalerweise bei schütterem Haar aufhört. Wir müssen uns nicht länger mit den Auswirkungen von DHT abfinden. Neue Entdeckungen werden gemacht und
Heilmittel sind verfügbar. Lesen Sie Stop Hair Loss und Male Pattern Baldness
Nioxin
Low Level Lichttherapie

Graue Haare wachsen lassen? Tipps für den Übergang - Never2Late (Oktober 2020)



Tags Artikel: Auswachsen von grauem Haar, Haar, Farbton, Haarfarbe, Salz und Pfeffer, dünner werdendes Haar, Haarausfall, graues Haar, graues Haar, Haarfarbe, Auswachsen von grauem Haar, Rückkehr zu Grau