Hinzufügen von Text zum Silhouette-Druck- und Schnittdesign


In diesem Tutorial verwenden wir die Funktion "Drucken und Ausschneiden" der Silhouette Cameo. Unser erster Schritt besteht darin, die Schnittlinien für das Design zu zeichnen oder die SVG-Schnittdatei zu öffnen. Als nächstes werden wir den Text zum Design hinzufügen und den Text auf unseren Karton drucken. Dann laden wir das Papier in die Silhouette-Maschine und schneiden das Design. In unserem Beispiel drucken wir einen Firmennamen auf die Vorderseite einer 3,5 x 2 Zoll großen Visitenkarte.
  1. Legen Sie Ihr Papier in Ihren Drucker ein.

  2. Öffne die SilhouetteR. Studio-Software. Schalten Sie Ihren Drucker und das Silhouette-Gerät ein.

  3. Wenn Sie eine SVG-Schnittdatei verwenden, klicken Sie auf Datei - Öffnen, um die SVG-Datei in Silhouette zu öffnen.

  4. Klicken Sie auf das Symbol Seiten- / Papier- / Mattenwerkzeuge, um den Seitenbereich zu öffnen. Stellen Sie das Papierformat für Ihr 8 1/2 x 11 Zoll großes Druckerpapier ein und aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben Druckrand anzeigen und Schnittrand anzeigen. Stellen Sie die Seitenausrichtung ein, drehen Sie die Ansicht und die Schneidematte für Ihre Silhouette-Maschine.

  5. Wenn die Passermarken im Zeichenbereich nicht sichtbar sind, klicken Sie auf das Symbol Passermarken, um den Bereich rechts im Arbeitsbereich zu öffnen. Wenn der Stilbereich auf Aus gesetzt ist, ändern Sie die Einstellung je nach Silhouette-Maschine in Typ 1 oder Typ 2.

  6. Ziehen Sie das SVG-Bild in die Passermarken und deaktivieren Sie das Bild.

    Wenn Sie keine SVG-Schnittdatei verwenden, können Sie Ihre eigenen Schnittlinien zeichnen. Verwenden Sie im Silhouette-Zeichenbereich das Rechteck-Werkzeug, um ein 3,5 x 2 Zoll großes Rechteck innerhalb der Passermarken zu zeichnen. Dies wird unsere Schnittlinie für die Visitenkarte. Deaktivieren Sie die Rechteckform.

    An diesem Punkt können wir den Text zur Visitenkarte hinzufügen. Fügen wir den Text einer zweiten Ebene hinzu, damit wir der Silhouette mitteilen können, dass sie die Textebene NICHT schneiden soll, wenn sie die Visitenkartenebene schneidet.

  7. Klicken Sie im Menü unten links auf das Symbol Ebenenbereich.

  8. Auf der rechten Seite wird der Ebenenbereich mit einer Ebene mit der Bezeichnung Ebene 1 angezeigt. Auf dieser Ebene befindet sich unser Polygon - die Schnittlinie für die Visitenkarte. Benennen wir diese Ebene in "Karte" um. Klicken Sie auf das Feld neben dem Ebenennamen, um die Ebene zu sperren.

  9. Klicken Sie unten im Bereich auf das Plus-Symbol, um dem Ebenenbereich eine neue Ebene hinzuzufügen. Benennen Sie diese Ebene in "Text" um.

  10. Verwenden Sie in einem leeren Bereich des Arbeitsbereichs das Textwerkzeug, um Ihren Text für Ihren Firmennamen zu erstellen. Verwenden Sie die Steuerelemente im Bereich Textstil, um den Schriftstil, die Ausrichtung, die Textgröße, den Zeichenabstand, den Zeilenabstand und den Kerning für Ihr Design festzulegen. Wenn Sie möchten, können Sie unter Ihrem Firmennamen einen Slogan hinzufügen. Sie sollten sehen, dass dem Ebenenbereich eine Unterebene hinzugefügt wurde, die angibt, dass der Textebene Text hinzugefügt wurde.

    Zu diesem Zeitpunkt befindet sich der Text in Umrissen. Füllen wir den Text mit Farbe.

  11. Wählen Sie den gesamten Text aus und klicken Sie auf das Symbol Füllfarbe, um den Bereich Füllfarbe zu öffnen.

  12. Wählen Sie die Farbe Ihrer Wahl für den gedruckten Text. Der Text im Zeichenbereich sollte seine Farbe ändern, um anzuzeigen, dass er jetzt mit Farbe gefüllt ist.

  13. Deaktivieren Sie den Text. Wechseln Sie zurück zum Auswahlwerkzeug.

  14. Ziehen Sie den Text mit dem Auswahlwerkzeug an die Position innerhalb der Schnittlinie.

  15. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und ziehen Sie die Ecke, um den Text so zu skalieren, dass er auf die Visitenkarte passt. Deaktivieren Sie den Text.

    Jetzt werden wir Silhouette anweisen, den Text NICHT auszuschneiden und nur die Visitenkarte abzuschneiden.

  16. Klicken Sie auf das Symbol Schnitteinstellungen, um den Bereich Schnitteinstellungen zu öffnen.

  17. Wählen Sie die Option Erweitert. Wir werden die Funktion "Nach Ebene schneiden" verwenden. Klicken Sie auf die Registerkarte Ebene. In der Spalte "Ebene" werden sowohl die Karten- als auch die Textebene angezeigt.

  18. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Kartenebene, da in diesem Schritt die Schnittlinie für Visitenkarten nicht abgeschnitten wird.

  19. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Textebene. Wählen Sie bei ausgewählter Textebene den Materialtyp aus der folgenden Liste aus.

    Jetzt können wir drucken.

  20. Klicken Sie oben links im Menü auf das Symbol An Drucker senden, um den Druckerbereich zu öffnen. Stellen Sie die Druckoptionen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Druckvorgang abzuschließen. Ihr Drucker druckt sowohl die Passermarken als auch Ihren Text.

  21. Legen Sie das Papier auf die Schneidematte und legen Sie die Matte in die Silhouette-Maschine.

  22. Der Bereich Schnitteinstellungen sollte weiterhin mit Ihren Schnitteinstellungen geöffnet sein. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Textebene und das Kontrollkästchen für die Kartenebene.

  23. Stellen Sie bei ausgewählter Kartenebene den Materialtyp auf Papier kopieren oder das Medium Ihrer Wahl ein.

  24. Klicken Sie unten im Bereich auf die Schaltfläche An Silhouette senden.

  25. Warten Sie, bis die Silhouette die Passermarken gelesen hat, und schneiden Sie dann Ihre Karte aus.

  26. Entfernen Sie das Papier von der Silhouette.

Silhouette, Silhouette Studio, Silhouette Connect, PixScan, Silhouette CAMEOR und Silhouette Portrait sind eingetragene Marken oder Marken von Silhouette America, Inc. Produkt-Screenshots, die mit Genehmigung von Silhouette America, Inc. nachgedruckt wurden.

Silhouette Studio - mehrfarbig Plotten (eigene Zeichnung/ von jpeg nachzeichnen) (Oktober 2020)



Tags Artikel: Hinzufügen von Text zum Drucken und Ausschneiden von Silhouetten, digitale Kunst und Design, Drucken und Schneiden mit Silhouette Cameo Hinzufügen von Text zum Design