Schönheit & Selbst

So erstellen Sie ein duftendes Bad

Oktober 2020

So erstellen Sie ein duftendes Bad


Das ist eine geladene Frage! Es gibt aber auch Möglichkeiten, wie Sie einen erholsamen Schlaf ohne Albträume bekommen können.

Ich glaube an die Kraft des Bades. Ja, ein Bad hat Kraft. Es gibt auch Schlafkissen, Duftkerzen und ätherische Öle, die Ihnen helfen, den sanften Übergang in den Schlaf auf natürliche Weise wiederherzustellen.


Je nachdem, was Sie dem Wasser in Ihrer Badewanne hinzufügen, können Sie beim Verlassen der Badewanne einschlafen und besser schlafen als seit langer Zeit.

Was ist ein duftendes Bad?

Solange Wasser von Menschen verwendet wird, werden in Ihrem Bad Kräuter, Blütenblätter und Tees verwendet.

Da Inneninstallationen mittlerweile Teil des Haushalts sind, ist es keine gute Idee, Kräuter und Blütenblätter direkt in Ihre Wanne zu geben. Sie verstopfen Ihre Wanne.

Ein duftendes Bad ist ein Bad, in dem Sie jeweils einige Tropfen ätherische Öle, in Grundölen, Badesalzen oder als Kräutertee hinzufügen.

Sie können die Präsenz Ihres duftenden Bades erweitern, indem Sie Duftkerzen anzünden oder einen Diffusor und einen Blumenstrauß hinzufügen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Badezimmer warm ist und dass Sie weiche Handtücher für den Hinterkopf sowie zum Einwickeln Ihres Körpers haben.

Was sind einige gute ätherische Öle in Ihrem Badezimmer?

Kamille Blumen - Bist du mürrisch oder ungeduldig? Kamille wird Ihnen helfen, Ihre Stimmung zu heben.

Lavendel - Das Öl der Öle. Lavendelöl ist so weit verbreitet. Es stimuliert die Bildung weißer Blutkörperchen und stärkt dadurch die Abwehrkräfte Ihres Körpers. Lavendel ist ein ausgezeichnetes Öl gegen leichte Verbrennungen.

Rose - Bekannt als die Königin der Blumen. Es reduziert Infektionen und hilft beim Ausgleich des Hormonsystems von Frauen. Rose ist auch ein ausgezeichnetes Hautöl.

Jasminblüten - den emotionalen Teil von uns beeinflussen. Es ist bekannt, dass es die Angst verringert. Jasmin soll die Attraktivität der Person erhöhen, die es trägt.
Orangenblüte - Sinnlich, strahlend warm und lebendig, das bietet Orange. Es reduziert die Angst vor dem Unbekannten. Es beruhigt trockene, gereizte und zu Akne neigende Haut.

Sandelholz - Sandelholz gilt als Aphrodisiakum und ist ein erotisches Öl. Es fördert Offenheit, Wärme und Verständnis.

In Ihren Ölen finden Sie Schönheit und das Bad. Ein duftendes Bad zu kreieren ist nicht schwierig, es erfordert nur Kreativität und Geduld mit sich selbst.



Das Leben roch noch nie so süß!


Juliettes Website

//www.nyrajuskincare.com



Tadelakt: Anleitung. So erstellen Sie Unikate aus wasserechtem Kalkputz (Oktober 2020)



Tags Artikel: Wie erstelle ich ein duftendes Bad, Duft, ätherische Öle, Aphrodisiakum, Sandelholz, Jasmin, Rose,