Gesundheit

Wie Definitionen uns beeinflussen

Oktober 2020

Wie Definitionen uns beeinflussen


"Stöcke und Steine ​​können meine Knochen brechen, aber Worte können mich niemals verletzen". Ich weiß, dass es beabsichtigt ist, Kindern beizubringen, nicht zuzuhören, jemandem, der sie nennt, den Stich zu nehmen, aber wir alle wissen, dass Namen stigmatisieren und niemals mehr diejenigen, die irgendeine Art von Behinderung oder Unterschied haben. Kinder, die keine Hörgeräte hören oder tragen können, fallen anders auf und sind häufig das Ziel von Namensnennungen oder Kennzeichnungen. Erwachsene, die später im Leben taub werden, kennen alle die Namen, Etiketten und Schachteln, in die uns die Leute stecken. Auch wenn dies nicht die gleichen Namen sind, denen Kinder ausgesetzt sind, verletzen einige von ihnen uns, lassen uns aus dem Weg und fühlen uns schlecht in Bezug auf uns.

Namensnennung oder Kennzeichnung sind normalerweise mit Missverständnissen und Angst verbunden. Slang-Namen genannt oder auf irgendeine Weise beschriftet zu werden, ist nicht auf Gehörlose oder Schwerhörige beschränkt, sondern weil wir oft schon mit dem Selbstwertgefühl zu kämpfen haben, weil wir aufgrund der Isolation, die spät am Set auftritt, Taubheit haben ein doppelter Stich.

Wir verwenden normalerweise einen abfälligen Namen, weil wir Angst vor jemandem, seiner Behinderung oder sogar seiner ethnischen Zugehörigkeit haben. Das Anrufen von Namen führt zu einer Voreingenommenheit, und wenn es von Gruppen aufgegriffen wird, führt dies häufig zu Vorurteilen und negativen Meinungen, wobei die Voreingenommenheit außerhalb des ursprünglichen Ereignisses bestehen bleibt, auch wenn dies möglicherweise nicht gerechtfertigt ist.

Einige der Labels mögen wir nicht
"Das gehörlose Mädchen" In der Schule kann man sich von Gruppen und Freundschaften ausgeschlossen fühlen.

'Hörgeschädigt' - Für viele Menschen bedeutet eine Beeinträchtigung, in irgendeiner Weise „weniger als normal“ zu sein. Nur weil wir unser Gehör verloren haben, heißt das nicht, dass auch unser Gehirn verschwunden ist! Manche Menschen würden es vorziehen, nicht als beeinträchtigt angesehen zu werden, sondern als schwerhörig bezeichnet zu werden.

'Taub und dumm' - Ich habe den Bus mit vielen Kindern erwischt, die die Gehörlosenschule die Straße hinunter gingen. Wir sahen sie lustige Handzeichen miteinander machen und hörten sie mit ihren tauben Akzenten sprechen. Wir kannten sie als taub und stumm - und ich setzte in der Naivität der Jugend, insbesondere wegen der „stummen, Gehörlosen, mit geistiger Beeinträchtigung gleich. Dies wurde verstärkt, weil das Gebäude in der Stadt, in dem viele dieser Kinder und ihre Familien den Gehörlosenclub besuchten, in Stein gemeißelt war: „Deaf and Dumb Society“.

Ein sehr abfälliger Name, den ich hörte, war Gehörloser Müll. Das habe ich in Australien nicht gehört (wir nennen unseren Müll nicht Müll!). Und ein anderer war eine gehörlose Person, die als a bezeichnet wurde "F - König taub".

Schlechte Einstellung
Es sind nicht immer Namen, sondern auch die Einstellungen anderer, die weh tun. So oft wird Menschen, die taub werden, gesagt, sie versuchen es nicht oder hören nicht zu. Dies führt zu Ressentiments und zeigt, dass ihre Kollegen nicht verstehen, was mit ihnen passiert.

In Gruppen fällt es schwerhörigen Menschen schwer, zu folgen, insbesondere wenn die Gruppe beispielsweise nachts eine Party ist. Wenn ich nicht hören konnte, wurde mir gesagt: "Oh, das spielt keine Rolle." Meistens war es egal, aber ich wollte der Schiedsrichter sein, ob etwas wichtig war oder nicht. Die Botschaft, die auftauchte, war, dass es mir egal war.

Es besteht kein Zweifel, dass die Einstellungen unserer Mitmenschen unser Selbstwertgefühl und unseren Selbstwert schädigen können. Wenn wir taub werden, werden wir oft durch unsere Identität herausgefordert - wo und wie passen wir in unsere vertraute Welt. Daher ist Verständnis und Toleranz von unseren Familien, Freunden, Kollegen und der Hörwelt erforderlich.

Macht der Worte: Framing in 3 Minuten erklärt (Oktober 2020)



Tags Artikel: Wie Definitionen uns beeinflussen, Taubheit, Namensnennung, Einpacken, abfällige Definitionen, Selbstwertgefühl, Selbstwertgefühl

Beliebte Schönheit Beiträge

Wunderzitate
Bücher & Musik

Wunderzitate

Selbstbewusstsein
Schönheit & Selbst

Selbstbewusstsein

Eine Hommage an Jane Russell

Eine Hommage an Jane Russell

Fernsehen & Filme