Familie

Wie lange dauert es zu trauern?

Oktober 2020

Wie lange dauert es zu trauern?


Als unsere Tochter zum ersten Mal starb, wurde uns über den Trauerprozess erzählt und wie er aus vielen Teilen besteht, einschließlich Wut, Traurigkeit, Depression, Verleugnung, Schock, Akzeptanz usw. Uns wurde gesagt, dass Trauer um Ihr Kind eine Reise ist und dass es ist für jeden anders. Es gibt keine Regeln, keine Richtlinien. Es basiert ausschließlich auf den eigenen Bedürfnissen.

Ich habs. Es wird so lange dauern, wie es dauert. Rational akzeptiere ich das, es macht Sinn. Es ist nur richtig, dass sich ein hinterbliebener Elternteil die Zeit nimmt, um zu versuchen, sein neues Leben in Ordnung zu bringen. Es ist intellektuell verstanden, dass ein solches Trauma Pflege und Zeit benötigt, um zu heilen. Selbsthilfegruppen bieten ein gutes Verständnis dafür und bestätigen erneut die Unsicherheit der trauernden Eltern, ob sie es richtig machen oder wie alle anderen in ihren Schuhen damit umgehen.

Emotional verstehe ich auch, dass Trauer in Arbeit ist; eine, die großen Schmerz und Trauer und Langlebigkeit beinhaltet, aber nicht weniger einen Prozess. Ich erlaube mir Momente der Verzweiflung und Sehnsucht nach meiner verlorenen Tochter und versuche sogar, Mitleid mit mir selbst zu haben, ohne in die Tiefen des Selbstmitleids einzutauchen. Meine Tränen kommen und mein Herz schmerzt. Artikel, Bücher und Experten begrüßen uns dafür, dass wir die Emotionen auslassen und unsere Gefühle ehren können.

Aber wie lange kann eine Person das ertragen? Wie lange kann ein Mensch solche Qualen ertragen, bevor es seine Seele braucht und alles, was übrig bleibt, ist eine Muschel? Wie lange kann man zwischen ihrem logischen und emotionalen Selbst kämpfen? Ein Krieg wird intern geführt und irgendwann muss eine Seite gewinnen. Welches wird es sein? Wie oft müssen wir aufstehen, einen Fuß vor den anderen setzen und weitermachen? Wann können wir aufhören, nur zu versuchen zu überleben?

An manchen Tagen sind wir so müde, dass wir kaum sprechen können. An anderen Tagen können wir kaum sprechen, weil wir so wütend sind. An manchen Tagen sind wir es leid, wütend zu sein. An manchen Tagen sind wir wütend, weil wir so müde sind. An manchen Tagen sind wir so müde vom Weinen. An manchen Tagen haben wir es so satt zu weinen. Smalltalk erschöpft uns; Ein eingehendes Gespräch entgeht uns. Das Blut wird aus unseren Venen abgelassen; Es gibt kein Leben im Inneren. Meine emotionale Seite gewinnt und ich möchte, dass dieser Trauerprozess aufhört.

Aber warte. Ich höre den Ausdruck "Bleib ruhig und mach weiter", der mich weckt. In Ordnung. Ich werde aufstehen. Die logische Seite sagt, nimm ein Bein aus dem Bett und dann das andere. Ich werde die Wäsche waschen und eine Mahlzeit machen und die Lebensmittel holen. Ich werde den Termin vereinbaren, die Katze füttern und ans Telefon gehen. Gehen Sie den Alltag durch. Überleben. Geh ins Bett. Ein weiterer Tag hinter uns. Und so geht die Reise weiter.

Im Namen unserer Tochter wurde eine Website eingerichtet. Bitte klicken Sie hier, um weitere Informationen zu unserer Mission zu erhalten.

FriendsofAine.com - Aine Marie Phillips

Besuchen Sie The Compassionate Friends und finden Sie ein lokales Kapitel in Ihrer Nähe unter:

Die barmherzigen Freunde

Wie lange dauert Trauer? (Oktober 2020)



Tags Artikel: Wie lange dauert es zu trauern?, Kinderverlust, Verlust, Kinderverlust, Trauer, wie lange dauert der Trauerprozess, Traurigkeit, Familienverlust, Kindstod, Tragödie, Aine Marie Phillips, Christine Phillips, PH, Lungenhypertonie, PVOD, Pulmonale Veno-Verschlusskrankheit