Hobbys & Handwerk

So führen Sie eine Aktion in Photoshop aus

Oktober 2020

So führen Sie eine Aktion in Photoshop aus


Mit Photoshop-Aktionen können Sie viele Aufgaben, die Sie häufig in Photoshop ausführen, automatisieren oder bestimmte Farblooks speichern, die Sie erneut verwenden möchten. Das Beste an Aktionen ist, dass sie Ihren Workflow beschleunigen, sodass Sie mehr Zeit für die Erstellung und weniger Zeit für sich wiederholende Aufgaben aufwenden können.

Hier sind einige gängige Methoden zur Verwendung von Aktionen:

  • Ändern der Größe eines Ordners voller Bilder

  • Ändern von Bildern in Schwarzweiß

  • Hinzufügen von Kontrast zu mehreren Bildern

  • Fotobearbeitung

  • Speichern mehrerer Versionen von Dateien

Dies sind nur einige Ideen, da es so viele Möglichkeiten gibt, Photoshop-Aktionen zu verwenden.

Eine Aktion aufzeichnen

Schritt 1: Öffnen Sie Photoshop und die Datei, in der Sie Ihre Aktion aufzeichnen. Der Grund für das Öffnen Ihrer Datei vor dem Aufzeichnen der Aktion besteht darin, dass Sie nicht möchten, dass die Aktion in Zukunft verwendet wird, um diese bestimmte Datei in diesem Ordner zu öffnen.

Schritt 2: Gehen Sie zu Fenster Menü (im oberen horizontalen Menü) und wählen Sie Aktion

Schritt 3: Wählen Sie unten im Aktionsdialogfeld das kleine quadratische Symbol links neben dem Papierkorbsymbol aus. Dies dient zum Aufzeichnen neuer Aktionen. Sobald Sie darauf geklickt haben, wird ein weiteres Dialogfeld angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre Aktion zu benennen. Geben Sie Ihrer Aktion einen Namen, der beschreibt, was die Aktion bewirkt. Wenn Sie die Aktion in ein von Ihnen erstelltes Aktionsset einfügen möchten (z. B. einen Ordner für Ihre Aktionen), können Sie dies auch hier tun. Sie können einen neuen Satz erstellen, indem Sie auf das Symbol links neben dem neuen Aktionssymbol klicken. Sobald Sie Ihre Aktion benannt haben, können Sie die Aufnahmetaste drücken und mit der Aufnahme beginnen. Wenn Sie mit dem Speichern Ihres Bildes fertig sind (benennen Sie es nicht um oder jedes Mal, wenn Sie die Aktion in Zukunft verwenden, wird Ihr Bild umbenannt). Wenn Sie bereit sind, die Aufnahme zu stoppen, klicken Sie auf das quadratische Stoppsymbol neben der Aufnahmetaste. Ihre Aktion befindet sich jetzt in Ihrem Aktionsfenster. Es ist immer eine gute Idee, Ihre Aktion an einem Bild zu testen, um sicherzustellen, dass alles so funktioniert, wie Sie es möchten.

Wenn Sie eine Aktion ausführen, die Sie häufig für mehr als ein Bild verwenden, ist es eine gute Idee, die zu verwenden Stapelverarbeitung Funktion in Photoshop.

Stapelverarbeitung mehrerer Bilder

Schritt 1: Gehen Sie zu Datei Menü und wählen automatisieren dann Stapel. Dies öffnet das Dialogfeld Stapelverarbeitung.

Schritt 2: Geben Sie die einstellen Name und die Aktion Name im Bereich mit dem Titel abspielen.

Schritt 3: Wählen Sie Ihren Quellordner (den Ordner, der alle Bilder enthält, die Sie stapelweise verarbeiten möchten), indem Sie auf klicken wählen unter dem Etikett Quelle. Wählen Sie dann den Zielordner (in dem alle Bilder gespeichert werden sollen).

Schritt 4: Wenn Sie die Dateien, die Sie stapelweise verarbeiten möchten, umbenennen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Aktion überschreiben Speichern als Befehle und füllen Sie dann die Dateinamenfelder aus. Klicke auf in Ordnung um die Stapelverarbeitung zu starten.

Alle Ihre Bilder sollten jetzt in Ihrem Zielordner gespeichert werden.

Genießen!







Störrischer Schlagschatten (Oktober 2020)



Tags Artikel: Erstellen einer Aktion in Photoshop, Fotografie, Photoshop-Aktionen, Erstellen einer Photoshop-Aktion, Aktionen in Photoshop, Stapelverarbeitung in Photoshop, Stapeln von Bildern in Photoshop

Spielstatus

Spielstatus

Fernsehen & Filme