Interview mit dem Podologen Dr. Oliver Zong


FÜSSE Nehmen Sie eine Menge Verschleiß. An einem einzigen Tag nehmen sie ungefähr 1.000 Pfund Kraft auf, während sie uns von Ort zu Ort tragen. Wir misshandeln sie schrecklich - wir stehen stundenlang auf ihnen; wir gehen auf harten, unnachgiebigen Oberflächen; und wir stopfen sie in Schuhe, die zwar modisch sind, aber oft sehr unbequem. Kein Wunder also, dass vier von fünf Erwachsenen irgendwann an Fußproblemen leiden.

Während sicherlich nicht so glamourös wie andere Körperteile. Die Füße sind erstaunliche technische Teile, die perfekt für jahrelangen Service ausgelegt sind - wenn wir sie richtig behandeln. So unglaublich unsere Füße auch sein mögen, nur wenige von uns denken jemals an sie, bis sie weh tun. Und wenn sie weh tun, fällt es schwer, an etwas anderes zu denken. Glücklicherweise gibt es verschiedene Dinge, die Sie tun können, um Ihre müden, schmerzenden Füße zu beruhigen und zu verwöhnen. Es gibt auch einige einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um zu verhindern, dass sich ernsthafte Fußprobleme entwickeln. Und um uns bei einigen dieser Antworten zu helfen, ist Dr. Oliver Zong.

Dr. Oliver Zong, NYC Podologe Ein versierter Fußchirurg, dem die Begriffe „Foot Makeover“, „Foot Facelift“, „The Toe Tuck“ und „High Heel Feet“ zugeschrieben werden. Als Experte auf seinem Gebiet wird er häufig von den Medien nach Zitaten und Ratschlägen in Bezug auf Fußpflege und Chirurgie gesucht. Dr. Zong ist heute hier, um Ratschläge zu geben, wie wir unsere Füße pflegen können.

Victoria: Dr. Zong, Welche schädlichen Auswirkungen hat trockene Winterluft auf Ihre Füße und haben Sie Tipps zur Vorbeugung von Fersenrissen (rissige Fersen)?

Dr. Zong: Da die Luft im Winter trockener ist, ist Ihre Haut in den Wintermonaten eher betroffen. Die Füße neigen dazu, trockener zu werden und Fersenrisse können auftreten und schmerzhaft werden. Versuchen Sie, Ihre Füße mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dazu gehört das tägliche Auftragen von Cremes und Lotionen auf Ihre Füße, insbesondere auf Problembereiche wie Ihre Fersen. Nach dem Duschen oder Baden kann die Verwendung eines Bimssteins an Problembereichen dazu beitragen, dass sich diese Fersenschwielen nicht aufbauen. Wenn Ihre Füße außergewöhnlich trocken sind, ist es ein guter Trick, vor dem Schlafengehen eine Creme oder Vaseline auf Ihre Füße aufzutragen und mit angezogenen Socken zu schlafen. Wenn bereits Fersenrisse vorhanden sind, sollten diese von einem Fachmann behandelt werden. Die aufgebaute Haut kann oft die Heilung der Haut verhindern, so dass das Debridement es der Haut ermöglicht, die Lücke leichter zu schließen.

Integrieren Sie Spa-Therapieprodukte in Ihre tägliche Fußpflege, einschließlich eines Fußpeelings und einer feuchtigkeitsspendenden Fußcreme. Versuchen Sie es mit einem Peeling wie Plantogen Sole Scrub - ein Schritt in die richtige Richtung in Richtung glatter, erfrischter Füße. Schrubben Sie schuppige Haut mit dieser minzig duftenden Kombination aus Aprikosensamen, Pfefferminze, Teebaumöl, Menthol und Kamille. Verwenden Sie für müde, schmerzende Füße, die etwas Erleichterung benötigen, eine feuchtigkeitsspendende Fußcreme wie Plantogen Sole Repair Cream. Sole Repair Cream lindert Trockenheit und lindert gestresste Füße. Diese minzige, reichhaltige, nicht fettende Fußcreme mit Sheabutter, Avocado, Olivenöl extra vergine und Pfefferminze sollte nach dem Baden in saubere Füße einmassiert werden. Die Filialen finden Sie unter www.plantogen.com

Victoria: Wie wichtig ist es für Menschen mit Diabetes, Arthritis und Kreislaufproblemen, ihre Füße richtig zu pflegen?

Dr. Zong: Diabetes und Kreislaufprobleme treten häufig zusammen auf. Die Gefahr besteht darin, dass aufgrund der verminderten Durchblutung der Heilungsprozess beeinträchtigt wird. Verletzungen wie Schnittwunden, Wunden oder Blasen können zu einer schweren Infektion führen. Da der Heilungsprozess jetzt verlangsamt ist, kann jede Infektion möglicherweise gefährlich sein. Oft führen diese Infektionen zu Krankenhausaufenthalten und manchmal zu Amputationen. Menschen mit Diabetes und Kreislauferkrankungen müssen ihre Füße genau beobachten und sich sofort an einen Podologen wenden, wenn sich das Problem verschlimmert. Zweitens leiden viele Diabetiker auch an einer als Neuropathie bekannten Erkrankung. Oft sind die Füße taub, was nur die Zehen oder in schwereren Fällen den gesamten Fuß betreffen kann. Da diese Patienten ein geringeres Gefühl in ihren Füßen haben, können Schnittwunden, Blutergüsse, Wunden oder Blasen zu Geschwüren und letztendlich zu Infektionen führen. Es ist auch wahrscheinlicher, dass sie diese Probleme haben, da sie wenig Gefühl in ihren Füßen haben. Wachsamkeit ist daher von größter Bedeutung. Ein kleiner Schnitt, der eine Woche lang nicht bemerkt wird, in Verbindung mit verminderten Heilungsfähigkeiten kann schlimme Folgen haben. Diabetiker sollten ihre Schuhe vor dem Einsetzen der Füße auf Gegenstände überprüfen. Sie sollten täglich die Fußsohlen überprüfen, um sicherzustellen, dass keine Schnitte vorhanden sind. Schließlich sollten sie regelmäßig ihren Hausarzt und Podologen aufsuchen, um Fußpflege und Vorsorgeuntersuchungen durchzuführen.

Arthritis ist eine degenerative Erkrankung, die uns alle mit zunehmendem Alter betrifft. Wenn es in den Füßen auftritt, kann es sehr schwächend sein, da es unsere Aktivität einschränken kann (Gehfähigkeit, Bewegungsfähigkeit). Wie bei jeder Bedingung ist Prävention der beste Plan. In den meisten Fällen ist Arthritis eine Erkrankung, die sich im Laufe der Zeit langsam entwickelt. Eines Tages wachen wir mit Gelenkschmerzen und Steifheit auf und suchen Hilfe. Sobald Arthritis vorliegt, umfasst die konservative Pflege das Tragen bequemer, unterstützender Schuhe, die gut passen.Ein gutes Paar Orthesen, entweder im Laden gekauft oder nach Maß gefertigt, kann oft einen großen Unterschied bei denen bewirken, die aktiv sind oder lange Zeit stehen. In schwereren Fällen kann die Verwendung von Medikamenten wie NSAIDs und schließlich eine Operation zu Optionen werden.

Victoria: Viele Menschen sind den ganzen Tag auf den Beinen (arbeiten, mit den Kindern Schritt halten und einkaufen! ..). Haben Sie Vorschläge zur Linderung von Fußschmerzen?

Dr. Zong: Einige der einfacheren Dinge, die helfen könnten, wären, sich daran zu erinnern, sich eine Auszeit zu nehmen, um sich und Ihre Füße zu verwöhnen. Schauen Sie nach einem langen Einkaufstag im Salon oder Spa vorbei und lassen Sie sich von Fuß und Pediküre verwöhnen. Fußmassagen und Fußreflexzonenmassage können lebensverändernd sein, wenn Sie den ganzen Tag in den Fersen stehen. Für die Behandlung zu Hause haben wir zwischen den Ausflügen ins Spa im nächsten Abschnitt Tipps.

Schließlich ist Prävention oft die beste Behandlung. Obwohl jeder jederzeit sein Bestes geben möchte, muss sich manchmal der gesunde Menschenverstand durchsetzen. Wenn Sie wissen, dass Sie einen anstrengenden Einkaufstag vor sich haben, tragen Sie bequeme Schuhe! Ihre Füße fühlen sich nicht nur besser an, sondern Sie sind auch flinker in den Gängen und können wahrscheinlich noch länger einkaufen!

Victoria: Dr. Zong, ich habe gehört, Sie haben einige der besten Pediküre-Tipps für zu Hause. Können Sie sie uns mitteilen?

Dr. Zong: Wenn Sie zwischen Pediküren sind oder Ihre Füße zu Hause verwöhnen möchten, versuchen Sie dies. Beginnen Sie, indem Sie sich einen schönen Fuß geben und in warmem Wasser mit Bittersalz einweichen. Alternativ können Sie im örtlichen Kaufhaus ein Fußbad oder ein Fußbad kaufen, das Wasserstrahlen, Blasen und entspannende Vibrationen bereitstellt, die die Erfahrung einer professionellen Whirlpool-Behandlung simulieren. Nachdem die Haut weich geworden ist und sich Ihre Füße entspannt haben, verwenden Sie als nächstes einen Bimsstein leicht auf den schwieligen Bereichen Ihrer Füße. Vermeiden Sie scharfe Gegenstände, da dies häufig zu Besuchen beim Podologen führt, um Schnittwunden an den Füßen zu behandeln. Ein zeitsparender Tipp ist, den Bimsstein am Boden des Fußbeckens oder des Fußbades zu platzieren und Ihre Füße sanft über den Stein zu reiben, während Sie Ihr Fußbad genießen. Wenn Sie einen Lebensgefährten haben, ist dies eine gute Zeit für eine Fußmassage. Wenn für diese Fußmassage niemand verfügbar ist, legen Sie einfach Ihren Fuß auf Ihr Knie und gönnen Sie sich nacheinander eine Fußmassage, während Sie eine schöne Aromatherapiecreme einreiben. Dies verbessert die Durchblutung Ihrer Füße und fühlt sich großartig an. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt noch wach sind, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Zehennägel gerade schneiden. Dies hilft, eingewachsene Zehennagelprobleme zu vermeiden, die auftreten können. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Füße immer noch sehr trocken oder schwielig sind, tragen Sie nachts eine dicke Creme oder Vicks Vaporub (ja, Vicks, die kein Druckfehler sind) auf Ihre Füße auf und schlafen Sie mit Socken über der Creme. Nach ein paar Nächten zeigen Ihre Füße eine große Verbesserung. Wenden Sie sich wie immer an Ihren örtlichen Fußarzt, wenn Probleme auftreten

Victoria: Dr. Zong, vielen Dank, wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns einige Vorschläge zur richtigen Pflege unserer Füße zu geben.

Abschließend möchte ich sagen, dass ich Plantogen-Produkte verwende
Sole Scrub und Sole Repair Cream ist wunderbar, ebenso wunderbar sind ihre Preise.

Karin Mayr: Zeig mir Deinen Fuß, und ich sage Dir, wie es Dir geht (Juni 2022)



Tags Artikel: Interview mit dem Podologen Dr. Oliver Zong, Alternative Medizin, FEET Interview mit dem Podologen Dr. Oliver Zong

Tarot und Synchronizität

Tarot und Synchronizität

Religion & Spiritualität

Mittwinterferien

Mittwinterferien

Religion & Spiritualität