Essen & Wein

Malabari Muscheln Rezept

Kann 2022

Malabari Muscheln Rezept


Meeresfrüchte sind ein wichtiger Bestandteil der indischen nicht-vegetarischen Ernährung, insbesondere entlang der Küstenregionen. Der üppige und tropische Bundesstaat Kerala ist berühmt für seine köstlichen Fischgerichte. Keralas berühmte Malabar-Küste liegt an der südwestindischen Küste und bietet eine reichliche Ernte an frischem Fisch und Schalentieren.

Die Küche von Kerala wird durch den Reichtum an aromatischen Gewürzen und die ganzjährige Verfügbarkeit von frischen Kokosnüssen beeinflusst. Meine Malabari-Muscheln sind ein wunderbares Beispiel für traditionelle keralanische Küche vom Feinsten. saftige frische Muscheln, die sanft in einem würzigen Kokos-Curry gekocht und mit duftendem Reis serviert werden, sind eine einfache, aber wunderbar köstliche Mahlzeit.

Jetzt habe ich dieses Rezept mit Muscheln gemacht, aber ich kann dieses Gericht auch mit Fleisch, Meeresfrüchten, Gemüse, Paneer oder Tofu zubereiten. Beachten Sie nur, dass die Garzeiten entsprechend variieren.

Viele Hausköche lassen sich oft von dem Gedanken einschüchtern, Muscheln zu kochen, aber ich versichere Ihnen, es ist sehr einfach und viel einfacher als Sie denken. Sei also nicht schüchtern, mach weiter und probier es aus ☺.


MALABARI MUSSELS (Muscheln nach Kerala-Art)

Zutaten:

2 Pfund lebende Muscheln
2-3 Schalotten, fein gewürfelt (oder 1 kleine Zwiebel)
1½ "Stück frischer Ingwer, geschält und fein gehackt
2 große Knoblauchzehen, fein gehackt
2 kleine grüne Thai Chilis nach Geschmack
2 EL getrocknete Kokosnuss (ungesüßt)
1 kleine Tomaten, fein gewürfelt
½ TL schwarze Senfkörner
½ TL Kreuzkümmel
3-4 getrocknete rote Chilis
6-8 frische Curryblätter
Prise Asafetida (Scharnier)
½ TL Kurkuma (Haldi)
Salz & Pfeffer nach Geschmack
1 Dose Kokosmilch (14 Unzen Größe)
2 EL Öl (oder Gemüse oder Raps)
Saft von ½ Zitrone
frisch gehackte Korianderblätter zum Garnieren

METHODE:

Muscheln gründlich waschen und schrubben, Bärte, die an den Muscheln haften bleiben, wegwerfen. Entsorgen Sie auch alle Muscheln, die geöffnet sind und sich bei leichtem Klopfen nicht schließen lassen. Ich tränke die Muscheln immer für ungefähr 15-20 Minuten in einer großen Schüssel, die mit kaltem Wasser und ungefähr 2 EL Allzweckmehl gefüllt ist. Dies hilft, Sand in den Schalen zu entfernen. Gut abtropfen lassen und beiseite stellen, bis es gebraucht wird.

In einer großen, tiefen Pfanne oder einem Wok bei mittlerer Hitze das Öl hinzufügen. Wenn es heiß ist, fügen Sie vorsichtig die schwarzen Senfkörner hinzu und lassen Sie sie spritzen. Dann schnell die Kreuzkümmel, getrockneten roten Chilis, Curryblätter und Asafetida hinzufügen. Nach etwa 30 Sekunden die Schalotten hinzufügen. Rühren Sie braten, bis es gerade leicht gebräunt ist, und fügen Sie dann den Ingwer zusammen mit dem Knoblauch, den grünen Chilis und der getrockneten Kokosnuss hinzu. Rühren Sie braten für weitere 2-3 Minuten und fügen Sie dann die Kurkuma, Salz und Pfeffer hinzu. Dann die gehackten Tomaten und die Kokosmilch hinzufügen, gut umrühren und zum Kochen bringen.

Fügen Sie nun die gereinigten Muscheln hinzu, reduzieren Sie die Hitze, decken Sie sie ab und lassen Sie sie 6-8 Minuten lang dämpfen. Bis dahin sollten sich alle Muscheln vollständig geöffnet haben. Wenn sich Muscheln nicht öffnen konnten, entsorgen Sie sie. Zuletzt den Zitronensaft hinzufügen. Mit frisch gehackten Korianderblättern garnieren und mit frischen Chapatis und duftendem Basmatireis servieren.

 Foto Malabari Mussels.jpg

NEWSLETTER: Ich lade Sie ein, unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter zu abonnieren. Hier finden Sie alle Updates für die Indian Food-Website. Manchmal enthält dieser Newsletter zusätzliche Informationen zu Rezepten, die nicht in den Artikeln enthalten sind. Füllen Sie die Lücke direkt unter dem Artikel mit Ihrer E-Mail-Adresse aus - die nie über diese Seite weitergegeben wird. Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals verkaufen oder handeln.

Muscheln-Miesmuscheln mediterran-Sizilianisches Miesmuscheln Rezept (Kann 2022)



Tags Artikel: Malabari Muscheln Rezept, indisches Essen, Muscheln, Schalentiere, Meeresfrüchte, Curry, Südindisch, Kerala, Malabar, Malabar Küste, Kokosnuss