Haus & Garten

Miniatur-Cattleyas

Oktober 2020

Miniatur-Cattleyas


Miniatur ist definiert als weniger als 6 cm hoch. In letzter Zeit wurde viel Arbeit in die Züchtung und Hybridisierung von Miniaturgrößen gesteckt, da diese Pflanzen aufgrund ihrer geringen Größe ideal für das Wachstum unter Licht oder durch ein Fenster im Inneren geeignet sind. Einige haben kleinere Blüten (aber genauso schön) und andere werden für große Blüten auf einer kleinen Pflanze gezüchtet.

Diese kleinen Pflanzen sind aus mehreren Gründen ideal für die Heimatkultur. Sie wurden so gezüchtet, dass sie leicht zu züchten sind, weniger Licht benötigen als ältere Cattleyas und oft zwei- oder dreimal pro Jahr blühen. Im Allgemeinen blühen sie in einem 2 1/2 Zoll oder 3 Zoll Topf und sind auch billiger in der Anschaffung als die größeren Catts. Die Blütengröße reicht von 1 1/2 Zoll oder 4 Zentimetern bis zu 4 Zoll oder 10 Zentimetern, und die Blütengröße ist einer der Bereiche, in denen die Zucht einen großen Unterschied macht.

Zwei Zuchtprogramme sind die von Carter und Holmes und Gold Country Orchids. Beide Züchter arbeiten für kleine, leicht wachsende Pflanzen mit großen Blüten für die Größe der Pflanze, mehrfacher Blüte und einer erstaunlichen Vielfalt an Farboptionen.

Diese kleinen Pflanzen produzieren Blüten, die genau wie die größeren Cattleyas geformt sind. Neue Zucht hat schöne flache, abgerundete Blüten hervorgebracht, die sehr attraktiv sind. Der Hintergrund vieler dieser kleineren Pflanzen stammt von Sophronitis Dies führt schöne helle Farben in den Farben Rot, Gelb und Orange ein, die sehr hell und auffällig sind. Es gibt natürlich auch die normalen Purpur- und Weißtöne.

Um das Wachstum unter häuslichen Bedingungen zu erleichtern, besteht einer der neuen Trends darin, wärmer wachsende Hybride in die Mischung aufzunehmen, damit weniger die kühleren Wachstumsbedingungen bereitgestellt werden müssen, die für die Sophronitis beeinflussen.

Sie wachsen am besten auf einer hellen Fensterbank mit gutem Licht, aber ohne direkte Sonne. Feuchtigkeitsschalen geben ihnen einen Schub. In Innenräumen sollte die Bewässerung bei jeder Bewässerung etwa einmal pro Woche mit einer sehr schwachen Düngerlösung (empfohlene Stärke von einem halben bis einem Viertel) erfolgen. Um ein gleichmäßiges Wachstum zu fördern, drehen Sie die Pflanzen jede Woche um 90 Grad, damit sie nicht alle in eine Richtung wachsen und schief werden.

Probieren Sie einige dieser kleinen Juwelen aus, um Ihr Anbaugebiet aufzuhellen und etwas Farbe in Ihr Leben zu bringen!

OrchidWeb - Miniature Cattleyas (Oktober 2020)



Tags Artikel: Miniatur-Cattleyas, Orchideen, Miniatur-Orchideen, Cattleyas, Indoor-Orchideen, Fensterbankanbau, Susan Taylor, ElementsOfStyle

Die neue Welt

Die neue Welt

Bildung