Familie

Muttertagserinnerungen

Oktober 2020

Muttertagserinnerungen


Dies ist für alle Mütter, die in der Kirche eingeschlafen sind, nachdem sie die ganze Nacht von einem kolikartigen Baby wach gehalten wurden. Dies ist für alle Mütter, die mit Baby-Rülpsen an ihrer Jacke gearbeitet haben. Dies für alle Mütter, die die Verachtung anderer Käufer durch ein schreiendes Kind erfahren haben. Dies ist für alle Mütter, die bis 10 zählen mussten, um das schreiende Kind nicht zu verprügeln. Dies ist für alle Mütter, die die ganze Nacht mit einem kranken Kind auf dem Boden gelaufen sind. Dies ist für alle Mütter, die mit einem asthmatischen Kind in einem dampfenden Badezimmer gesessen haben, mit laufender Dusche, in der Hoffnung, dass das heiße Wasser nicht ausgeht, bevor das Kind weniger atmet. Dies für alle Mütter, die Booboo's geküsst und mit einem Superhelden Band-Aid verbessert haben. Dies gilt für alle Mütter, denen das Frühstück im Bett serviert wurde und die Spiegeleier, die außen verbrannt und innen roh waren, heruntergedrückt haben. Dies ist für alle Mütter, die Kaffee ins Bett gebracht und die ganze Tasse lauwarme Flüssigkeit aus dem gestrigen Kaffeesatz getrunken haben. Dies gilt für alle Mütter, die nachts aufgestanden sind und darauf gewartet haben, dass ihr jugendliches Kind nach Hause kommt, die Hände ringt und betet, dass sie erst spät dran sind, nicht bei einem Unfall oder Schlimmerem. Dies ist für alle Mütter, die den wachsenden Schmerzen der Teenagerangst standgehalten haben. Dies ist für alle Mütter, die sich wünschen, dass sie die Jahre der Teenager noch einmal erleben können. Dies gilt für alle Mütter, die ein Kind verloren haben. Dies gilt für alle Mütter, die bei der Geburt ein Kind verloren haben. Dies gilt für alle Mütter, die ein Kind durch einen drogenbedingten Tod verloren haben. Dies ist für alle Mütter, die sich nach ihren verstorbenen Kindern sehnen.

WENN . . .

Wenn ich mein Kind noch einmal aufziehen müsste,
Ich würde mehr Finger malen
und zeig meinen Finger weniger.
Ich würde meine Augen von meiner Uhr nehmen,
und schau mit meinen Augen.
Ich würde mehr Wanderungen unternehmen und mehr Drachen steigen lassen.
Ich würde aufhören ernst zu spielen und ernsthaft spielen.
Ich würde mehr umarmen und weniger ziehen.
Ich würde weniger fest sein und viel mehr bejahen. .
Wenn ich mein Kind noch einmal aufziehen müsste,
Ich würde weniger über die Liebe zur Macht lehren
und mehr über die Kraft der Liebe.

Unbekannter Autor

Muttertag: Erinnerungen an unsere Mutti :-) (Oktober 2020)



Tags Artikel: Muttertagserinnerungen, Sucht & Kinder, Muttertagserinnerungen, Muttertagserinnerungen, Muttertagserinnerungen, Muttertagserinnerungen, Muttertagserinnerungen, Muttertagserinnerungen, Muttertagserinnerungen, Muttertagserinnerungen, Muttertagserinnerungen, Muttertagserinnerungen, Muttertagserinnerungen, Muttertagserinner