Fernsehen & Filme

mystischer Fluss

Juni 2021

mystischer Fluss


Jimmy Markum, Dave Boyle und Sean Devine sind Freunde aus Kindertagen, als sich das Schicksal an einem Sommertag im Jahr 1975 einmischt. Während die drei einen typischen Tag verbringen und in der Nachbarschaft von Boston Ball spielen, wird Dave von zwei Männern entführt, die sich als Polizisten ausgeben. Der körperliche und sexuelle Missbrauch, den er durch seine Hände erleidet, hat lebenslange Folgen. Jahre später, nachdem Sean auseinandergewachsen ist, ist er nun ein Mordkommissar, der den brutalen Mord an Katie, der jungen Tochter des ehemaligen Geschäftsmanns Jimmy, untersucht, der immer noch in der Nachbarschaft lebt. Während Sean sich mit seinen persönlichen Angelegenheiten befasst, folgt er den Hinweisen auf den Mörder, die nicht nur auf Katies Freund, sondern auch auf den traumatisierten Dave hinweisen. Wird er in der Lage sein, den wahren Schuldigen aufzuspüren, bevor Jimmy die Person zur Rechenschaft zieht? Hier sind ein paar Filmfehler, nach denen Sie suchen sollten, während Sie "Mystic River" ansehen.

∙ Zu Beginn des Films, als sie in der Abflussleitung nach dem Losball suchen, zeigt die nähere Betrachtung von Dave, wenn er sagt: „Ich glaube, ich kenne meine eigene Stärke nicht“, dass er seinen Hockeyschläger in der Hand hält beide Hände über seinen Schoß. Die Szene wechselt in einem anderen Winkel, als Sean aufsteht und Daves Hockeyschläger neben ihm auf dem Boden liegt.

∙ Jimmy trinkt mit Daves Frau Celeste einen Drink am Küchentisch. In der Seitenansicht, wenn Jimmy die Flasche auf den Tisch stellt, ist die Oberseite nicht auf der Flasche. (Beachten Sie den durchsichtigen Flaschenverschluss.) Die Szene zeigt Jimmy von vorne, als er sie und Dave anstößt und der Verschluss jetzt auf der Flasche ist. Es wird in die Seitenansicht zurückgeschnitten, wenn die Gläser anstoßen und der Deckel wieder von der Flasche abgenommen wird. Es ist in der Übersicht, wenn Celeste geht.

∙ ACHTUNG: Kann Spoiler enthalten! Jimmy redet mit Dave und versucht ihn dazu zu bringen zuzugeben, dass er Katie getötet hat. Jimmy trägt Handschuhe, aber als er ein Messer herauszieht, verschwinden die Handschuhe und tauchen in der Szene wieder auf.

"Mystic River" (2003) mit Sean Penn, Tim Robbins, Kevin Bacon, Laurence Fishburne, Marcia Gay Harden, Laura Linney, Tom Guiry und Emmy Rossum. Es läuft 138 Minuten und ist R für Sprache und Gewalt bewertet.

Holen Sie sich Ihr Exemplar von "Mystic River" hier:



Mystische Flusslandschaft (Juni 2021)



Tags Artikel: Mystischer Fluss, Filmfehler, mystischer Fluss, mystische Flussfilmfehler, Sean Penn, Tim Robbins, Kevin Bacon, Laurence Fishburne, Marcia Gay Harden, Laura Linney, Tom Guiry, Emmy Rossum