Gesundheit

15. Oktober

August 2022

15. Oktober


Es wundert mich, dass der Oktober schon da ist. Hier in Neuengland sind wir fast schon am Herbstlaub. Erntefeste gibt es zuhauf und überall gibt es Bänder für das Bewusstsein für Brustkrebs. Wenn Sie eine Fehlgeburt hatten, ist der Oktober auch aus einem anderen Grund wichtig.

Wir nähern uns schnell dem 15. Oktober, dem Tag der Erinnerung an Schwangerschaft und Kinderverlust. Jedes Jahr gibt es allein in den USA 900.000 Fehlgeburten, 26.000 Totgeburten und 19.000 Neugeborenenverluste. Die Statistiken sind beängstigend und die meisten Menschen sind sich ihrer erst bewusst, wenn sie einer von ihnen werden.

Laut der Website vom 15. Oktober „trauern zu viele Familien schweigend und kommen manchmal nie mit ihrem Verlust klar.“ Dies ist so wahr und manchmal haben Sie sich wahrscheinlich sehr allein und isoliert von Ihrem Verlust gefühlt. Ziel des 15. Oktober ist es, Unterstützung zu leisten und das Bewusstsein zu schärfen.

Die Website enthält jetzt eine internationale Liste von Veranstaltungen wie Spaziergängen, Vorteilen und Gedenkzeremonien, von denen die meisten im Oktober stattfinden werden. Auf der Website finden Sie auch einige Vorschläge für die Planung Ihrer eigenen Veranstaltung sowie einige Ideen zur Bewältigung von Trauer und einige allgemeine Informationen zu Schwangerschaft und Kinderverlust. Die Website enthält auch eine Gedenkwand und einen Online-Shop, in dem Schmuck, Autoaufkleber und andere Artikel verkauft werden, um das Bewusstsein zu schärfen und / oder Ihr Baby zu erinnern.

Eine der größten Aktivitäten des 15. Oktober ist eine Lichtwellenzeremonie. Jeder, der ein Baby aufgrund einer Fehlgeburt, Totgeburt, Tod eines Neugeborenen usw. verloren hat, wird gebeten, um 19 Uhr eine Kerze anzuzünden und sie eine Stunde lang brennen zu lassen. Wenn Menschen in jeder Zeitzone der Welt dies um 19 Uhr tun, wird es eine Lichtwelle auf dem Planeten geben.

Wenn Sie eine Fehlgeburt hatten, sollten Sie ernsthaft in Betracht ziehen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Es ist nicht nur eine Möglichkeit, sich an das Baby (oder die Babys) zu erinnern oder es zu verlieren, sondern es ist auch eine gute Möglichkeit, anderen, die ebenfalls Babys verloren haben, Unterstützung zu zeigen. Wenn Ihre Freunde und Nachbarn fragen, was Sie tun, können Sie außerdem über Ihren Verlust sprechen und das Bewusstsein für diese Verluste schärfen.

Buletin Utama (2019) | Selasa, 15 Oktober (August 2022)



Tags Artikel: 15. Oktober, Fehlgeburt, Schwangerschaftsverlust, Fehlgeburten, 15. Oktober