Haustiere können negative Symptome von ADS verbessern


Wenn ich mich bei Freunden, Familie und Bekannten mit Aufmerksamkeitsdefizitstörung umsehe, fällt eine Gemeinsamkeit auf. Die meisten von uns haben Haustiere. Diese verschiedenen Haustiere erfüllen verschiedene wichtige Funktionen in unserem Leben, um die negativen Symptome von ADS zu verbessern.

Haustiere erzwingen Struktur. Sie müssen rechtzeitig gefüttert werden. Unsere kleinen Freunde brauchen Aufmerksamkeit. Ein Papagei, der ohne Aufmerksamkeit auf sich allein gestellt ist, kann zum Kreischen werden oder sich selbst verstümmeln. Bewegung ist vielen Haustieren wichtig. Hunde und Katzen brauchen ihre Bewegung. Während ein Hund einen guten Spaziergang liebt und den ganzen Weg schnüffelt, findet eine Katze am Ende eines Jiggersticks Aerobic. Die Reinigung des Haustierbereichs ist erforderlich. Verantwortungsbewusste Tierhalter finden Zeit, sich um die Bedürfnisse ihrer Haustiere zu kümmern. Dies erfordert Planung und Struktur, die beide die Symptome der Aufmerksamkeitsdefizitstörung verbessern.

Im Leben von Menschen mit Aufmerksamkeitsdefizitstörung herrscht manchmal Chaos. Haustiere können beruhigend wirken. Beobachten Sie eine Weile ein Aquarium. Während die Fische schwimmen, insbesondere die Schulfische, können Sie spüren, wie sich Ihr Körper entspannt. Untersuchungen haben gezeigt, dass das Streicheln einer Katze gesundheitliche Vorteile hat. In einer 10-jährigen Studie wurde gezeigt, dass das Streicheln einer Katze Stress und Blutdruck senken kann. Menschen, die Katzen haben und sie streicheln, haben ein um 30 Prozent geringeres Risiko für ein kardiovaskuläres Ereignis. Es ist auch beruhigend, einem Schnurren einer Katze zuzuhören. Eine andere Studie an Menschen mit Herzinsuffizienz zeigte, dass der Kontakt mit Hunden zur Verbesserung ihrer Herz- und Lungenfunktion beiträgt. Ein Hund spazieren zu gehen ist eine gute Übung für Sie und den Hund. Mit Bewegung verbundene Chemikalien können auch Menschen beruhigen und ein Gefühl der Lebenszufriedenheit hervorrufen.

Depressionen können bei manchen Menschen mit ADS einhergehen. Vögel zwitschern und singen zu hören kann fröhlich sein. Ihre Mätzchen können geradezu komisch sein und dazu beitragen, die Stimmung der Person zu verbessern. Ein kleiner Jubel kann viel bewirken, wenn eine Depression auftritt. Ein Haustier kann Ihnen auch etwas geben, um das Sie sich kümmern müssen, selbst wenn sich der Rest Ihres Lebens dunkel und traurig anfühlt.

Was müssen Sie beachten, wenn Sie daran denken, ein Haustier zu einem Teil Ihrer Familie zu machen? Haustiere verpflichten sich. Verschiedene Hunderassen leben unterschiedlich lange. Viele Katzen können fast zwanzig Jahre alt werden. Gleiches gilt für kleine Papageien wie Nymphensittiche, Sittiche und Lovebirds. Größere Papageien können mehr als 80 Jahre leben. Sie müssen einen Plan für ihre spätere Pflege machen. Sogar Goldfische können unter den richtigen Bedingungen lange gelebt werden. Wenn sie über angemessenes Futter und Unterkunft verfügen, können einige Fische länger als 10 Jahre leben. Sind Sie bereit, die Verpflichtung einzugehen?

Haustiere kosten Geld. Sie brauchen gutes Essen und Spielzeug. Tierarztrechnungen können teuer sein. Warten Sie nicht, bis Ihr Haustier einen Tierarzt braucht, um zu einem zu gehen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier jährlich untersucht wird und dass Ihr Tierarzt mit Ihnen und Ihrem Haustier kompatibel ist. Haben Sie den Willen und das Geld, sich um ein Haustier zu kümmern?

Über die Struktur- und Stimmungsstabilisierung hinaus bieten uns Haustiere bedingungslose Liebe. Sie sind da, wenn Ihre Stimmung schlecht ist. Ein Haustier ist bereit, Sie an der Tür mit einem Lied, Miau oder Bellen zu begrüßen, egal wie schlecht Ihr Tag war. Viele von uns hatten Jahre in der Schule, in denen wir uns von unseren Klassenkameraden verdrängt fühlten. Wenn sich eine Person mit ADS von anderen unterscheidet, kann sie das Gefühl haben, dass die Menschen ihre Bedürfnisse nicht verstehen. Meine Katze liebt mich immer, egal wie komisch ich bin! Ein beliebtes Haustier kümmert sich immer. Diese bedingungslose Liebe eines Haustieres zu seiner Person kann eines der mächtigsten Geschenke sein, die das Leben zu bieten hat.


Ähnliche Links: Die zugehörigen Links unter diesem Artikel können für Sie von Interesse sein.

NEWSLETTER: Ich lade Sie ein, unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter zu abonnieren. Dadurch erhalten Sie alle Aktualisierungen der ADD-Site. Füllen Sie die Lücke unter dem Artikel mit Ihrer E-Mail-Adresse aus - die nie über diese Seite weitergegeben wird. Wir verkaufen oder handeln niemals Ihre persönlichen Daten.


Ritalin und dessen Langzeitfolgen im Gehirn | Methylphenidat bei ADHS / ADS Wirkung & Nebenwirkungen (Oktober 2020)



Tags Artikel: Haustiere können negative Symptome von ADS, Aufmerksamkeitsdefizitstörung, Haustieren und ADS verbessern, beruhigende Wirkung von Haustieren, Streichelkatze reduziert Stress, ADS, ADHS, ADS-Aufmerksamkeitsdefizitstörung, Aufmerksamkeitsdefizitstörung, über Aufmerksamkeitsdefizitstörung, Adhd hinzufügen, Erwachsener hinzufügen, Erwachsene adhd, Connie Mistler Davidson, bedingungslose Liebe und Haustiere, Haustiere fügen Struktur hinzu

Die neue Welt

Die neue Welt

Bildung