Familie

Gebetsschal Ministerium

Oktober 2020

Ein Gebetsschal ist ein gestrickter, gehäkelter oder gesteppter Schal. Es soll einer bedürftigen Person gegeben werden, um den Empfänger zu schützen, zu trösten und zu trösten. Es umhüllt den Träger in einer warmen, greifbaren Umarmung.

Wer bekommt den Schal?
Jeder Schal ist einer Person mit einem bestimmten Bedürfnis zu geben. Die Notwendigkeit kann in einer Zeit von Stress, schwerer Krankheit oder medizinischer Behandlung, Trauer oder zu jeder Zeit bestehen, wenn Trost und Gebet erforderlich sind. Einige Schals sind nicht für eine bestimmte Person erstellt. Wenn mehrere Schals fertig sind, können sie stattdessen in Notunterkünfte, Krankenhäuser, Onkologiezentren, Hospize oder Pflegeheime gebracht werden. Oft sind zusätzliche Schals in der Kirche untergebracht, wo sie abgeholt werden können, wenn ein unmittelbarer Bedarf besteht.

Warum heißt es Gebetsschal?
Während jeder Schal hergestellt wird, betet sein Schöpfer für den zukünftigen Empfänger. Die Gruppe des Schalministeriums betet oft zusammen für die Empfänger.
Ein Gebet kann damit beginnen, die Liebe und Barmherzigkeit des Herrn zu bekräftigen und dann darum zu bitten, dass er Barmherzigkeit zeigt oder dem Empfänger des Schals Trost spendet. Es kann für den Empfänger eine Wiederherstellung der Gesundheit oder des Glaubens verlangen. Die Gebete sind von Herzen und individuell auf die spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten.

Wenn Sie gerne stricken oder häkeln und Mitleid mit anderen haben, sind Sie möglicherweise ein Kandidat für das Ministerium für Gebetsschals. Das Ministerteam besteht aus einer Gruppe engagierter Personen (nicht immer nur Frauen), die sich in regelmäßigen Abständen zu Schals zusammenfinden.

Wenn Sie sich dazu berufen fühlen, rufen Sie die Kirchen oder das Gemeindezentrum an, um herauszufinden, ob es in Ihrer Nähe ein Schalministerium gibt. Wenn es keine gibt oder wenn Sie ein eigenes Schalministerium gründen möchten, ist dies ein wenig mühsam, aber die Belohnungen sind großartig. Sie werden es hilfreich finden, eine Kerngruppe von zwei oder drei gleichgesinnten Handwerkern zu bilden, die Ihnen bei der Planung des Dienstes helfen können. Treffen Sie sich zum Gebet und zur Planung Ihres Unternehmens. Besprechen Sie die Finanzierung, wie Materialien gekauft werden und wer die ersten Empfänger sind. Gehen Sie zu Ihren Gemeindeleitern, um herauszufinden, ob dieser Dienst in Ihrer Gemeinde untergebracht werden kann. Finden Sie heraus, ob die Gruppe Platz hat, um sich zu treffen. Andere Einrichtungen können eine Bibliothek, ein Seniorenzentrum oder ein Gemeindezentrum sein. Finden Sie zusätzliche Mitglieder, indem Sie Ihren neuen Dienst mit Flugblättern in Kirchen, Bibliotheken, Seniorenzentren, Gemeindezentren oder an Orten mit einem schwarzen Brett bewerben. Platzieren Sie Anzeigen in Zeitungen und Kirchenbulletins.

Dies ist ein perfekter Dienst für mitfühlende Menschen, die stricken, häkeln oder quilten können und in schwierigen Zeiten ein liebevolles Geschenk sind. Was für eine großartige Möglichkeit, jemanden zu einer Zeit zu umarmen, in der Sie selbst nicht da sein können.





Auch als Taschenbuch bei Cafe Press erhältlich.

Namen Gottes Ebook
Allmächtiger Gott. Der Schöpfer von Himmel und Erde.
Unserem Gott werden in der Schrift Namen gegeben, die
Beschreiben Sie die Merkmale seiner Persönlichkeit.
Erlebe Gott.

Jung, jüdisch, orthodox: Leben nach strengen Regeln (Oktober 2020)



Tags Artikel: Gebetsschal Ministerium, Christian Living, stricken, stricken, häkeln, quilten, gehäkelt, gesteppt, Gebetsschal Dienst, Gebete, Christentum, Gebetsschals, Gebetsschals

Die neue Welt

Die neue Welt

Bildung