Die Präsidentschaftswahl für Kinder


Dies ist eine aufregende und historische Zeit, um Staatsbürger der Vereinigten Staaten zu sein. Es scheint, dass wir bei den bevorstehenden Wahlen zum ersten Mal eine Minderheit als Vizepräsident oder Präsident ins Weiße Haus bringen werden! Barack Obama, ein Afroamerikaner, und sein Laufkamerad Joe Biden kandidieren als demokratische Parteikandidaten. Der republikanische Kandidat John McCain hat viele mit seiner Wahl von Sarah Palin, Gouverneurin von Alaska, als Laufkameradin überrascht. Welchen besseren Zeitpunkt könnte es geben, um mit Ihren Kindern über den demokratischen Prozess und die Präsidentschaftswahlen zu sprechen?

Es stehen einige hervorragende Ressourcen zur Verfügung, die erklären, wie unsere Regierung funktioniert und wie ein Präsident in ein Amt gewählt wird. Sie können im Internet surfen und viele großartige Informationen erhalten, die Sie mit Kindern aller Altersgruppen und Leistungsstufen teilen können. Besonders gut gefällt mir die Website der US-Regierung, die von einer Comic-Version von Ben Franklin gehostet wird, die als „Ben's Guide“ bekannt ist. Diese Seite enthält Informationen für verschiedene Klassenstufen: Kindergarten bis 2, 3-5, 6-8 und 9-12. Es gibt keine spezifischen Informationen über den Wahlprozess für die jüngste Altersgruppe, aber das Zeug der Klasse 3-5 ist ziemlich klar und leicht zu verdauen. Der Wahlprozess für die Klassen 6-8 ist etwas detaillierter, obwohl für Kinder auf Highschool-Niveau nicht viel mehr angeboten wird. PBS hat eine einfache, aber ansprechende Website für die jüngsten unserer Bürger. Kinder können „Präsident für einen Tag“ sein und sehen, wie ihr Zeitplan aussehen könnte. Schauen Sie sich das "PBS Kid's Democracy Project" und die Schwesterseite für ältere Kinder "Zoom Out the Vote" an. Die Zoom-Site bietet eine Vielzahl großartiger Links sowie einen sehr soliden Inhalt.

Dan Gutman ist Autor eines Buchpaares mit dem Titel „Das Kind, das für den Präsidenten kandidierte“ und „Das Kind, das Präsident wurde“. Diese amüsanten Geschichten folgen einem Zwölfjährigen, der von seinem besten Freund aufgefordert wird, sich um ein Amt zu bewerben. Er beginnt damit, sehr wenig zu wissen und wenig über Themen nachzudenken, lernt aber natürlich, während er den Prozess durchläuft. Die Autorin Martha Searle Halter hat ein Begleitbuch zu „The Kid Who Ran for President“ entworfen, das eine hervorragende Ressource für Lehrer darstellt.
Dieser Studienleitfaden enthält Diskussionsfragen und Aktivitäten, die die Geschichte erweitern und tiefer in den Prozess der Präsidentschaftswahlen eintauchen. "Präsidentschaftswahlen und andere coole Fakten" ist ein netter Leitfaden für Kinder, der in der vierten Klasse geschrieben wurde. Der Autor Syl Sobel J.D. arbeitet für diese Veröffentlichung mit Barron's zusammen. In diesem Buch werden das Wahlkollegium sowie andere wahlbezogene Konzepte wie Kandidaten von Drittanbietern vorgestellt. Es macht Spaß zu sehen, wer sich in der Reihenfolge der Nachfolge an die meisten Titel erinnert, und über alle Verwandten zu lesen, die unser höchstes Amt innehatten. Das Glossar im Hintergrund verstärkt neue Vokabeln wie „Caucus“ und „Wahlstimmen“.

Abschließend möchte ich vorschlagen, dass Sie sich jeden Tag ein paar Minuten Zeit nehmen, um darüber zu sprechen, was heute in der Politik passiert. Ermutigen Sie die Kinder, Fragen zu stellen und Fragen zu berücksichtigen und zu prüfen, wie sich die Regierung auf ihre Schulen, Familien und Gemeinden sowie auf die ganze Welt auswirkt. Welche Themen sind für Ihre Kinder am wichtigsten? Was passiert, wenn ein Kandidat bestimmte Bedürfnisse erfüllt, während ein anderer andere, ebenso wichtige Bedürfnisse erfüllt? Wie kommen Sie an raffinierten Kampagnenanzeigen vorbei und finden heraus, worum es bei den Kandidaten wirklich geht? Es gibt keine einfachen Antworten, aber sachliche Informationen bringen uns immer an einen besseren Ort, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Kinder können sich in die Politik einbringen, bevor sie abstimmen können, indem sie etwas über den Prozess, die Menschen und aktuelle Ereignisse erfahren. Wenn sie besonders motiviert erscheinen, können sie gerne Briefe an den Herausgeber oder politische Kommentare für ihre Schulzeitungen schreiben.










US-Wahlen (Präsidentschaftswahlen) in 3 Minuten erklärt (Dezember 2020)



Tags Artikel: Die Präsidentschaftswahlen für Kinder, Begabte Bildung, Barack Obama für Kinder, John McCain für Kinder, Politik für Kinder, Präsidentschaftswahlen für Kinder, begabte Kinder und Wahlen, Kinder- und Präsidentschaftswahlen, Wahlen 2008 und Kinder, 2008 Wahlkinder, begabte Kinder und Wahl 2008, Bens Leitfaden

Pfirsich French Toast

Pfirsich French Toast

Essen & Wein