Nachrichten & Politik

Präsidenten und Halbzeitwahlen

Oktober 2020

Präsidenten und Halbzeitwahlen


Es ist kein Geheimnis, dass es derzeit mehrere nationale und internationale Krisen gibt, die die Vereinigten Staaten betreffen. Wie Präsident Obama mit ihnen umgeht, wird sich auf seine demokratischen Kollegen auswirken, wenn sie für ein Amt kandidieren, insbesondere wenn sie Amtsinhaber sind.

Aber alle etablierten Unternehmen werden in diesem Herbst darunter leiden, dass sie in einem Jahr etabliert sind, in dem die Menschen der aktuellen Situation überdrüssig sind. Die etablierten Demokraten werden mit den größten Herausforderungen konfrontiert sein. Einige Prognostiker gehen davon aus, dass im Herbst mindestens zehn Sitze im Senat republikanisch werden.

Interessanterweise setzte sich George W. Bush bei den Wahlen zur Jahresmitte 2002 sehr erfolgreich für Senatoren und Abgeordnete ein und erhöhte die Mehrheit leicht. Seine Beliebtheitswerte waren sehr hoch.

Präsident Obama ist nicht so glücklich. Seine Popularitätseinstufungen leiden, und bereits die Gouverneure der Republikaner wurden von Gouverneuren in New Jersey und Virginia in die Knie gezwungen. Er kämpfte für Arlen Spectre, Senator aus Pennsylvania, aber Spectre verlor die Vorwahl an Joe Sestak, der ein Repräsentant aus Pennsylvania gewesen war.

Inwiefern kann ein Präsident für die Wahlergebnisse verantwortlich gemacht werden? Das ist unmöglich zu sagen, aber "Schuld durch Assoziation" ist ein mächtiges Werkzeug. Obama als Kandidat verwendete John McCains eigene Worte gegen ihn, als McCain zitiert wurde, dass er über 90% der Zeit mit George W. Bush gestimmt habe. Vergiss nicht, worum es bei den Abstimmungen tatsächlich ging. Niemand hat jemals darüber berichtet.

Dies kann ein Jahr sein, in dem unsere gewählten Beamten, einschließlich der Republikaner, wirklich für ihre abgegebenen Stimmen antworten müssen. Das ist in Ordnung für mich - ich denke, dass die Republikaner eine gute Verteidigung ihrer Nein-Stimmen haben.

Während die Wirtschaft weiter schleppt und andere Probleme fortbestehen, haben die Menschen das Gefühl, dass es nicht besser wird. Für den Präsidenten wird es dann schwieriger zu sagen, dass seine Politik funktioniert, weil die allgemeine Wahrnehmung das Gegenteil ist. Und er könnte einige Demokraten mit sich ziehen, was definitiv seine Fähigkeit beeinträchtigen wird, seine Agenda durchzusetzen. Bis jetzt hat die demokratische Mehrheit seine Arbeit erleichtert, aber es könnte sich in diesem Herbst ändern.

Kongresswahlen in den USA (Oktober 2020)



Tags Artikel: Präsidenten und Halbzeitwahlen, Republikanische Partei, Kongress, Wahlen, Präsident Obama, Präsident Bush

Die neue Welt

Die neue Welt

Bildung