Reisen & Kultur

Schrulliges New Orleans, Louisiana

Oktober 2020

Schrulliges New Orleans, Louisiana



Diese Stadt ist legendär, bekannt für ihr großes Nachtleben, ihre Geschichte und ihre unzähligen Geheimnisse. Es ist die Heimat des guten alten Jazz und Blues und liegt am Mississippi, wo die Superbowl-Champions von 2009 "The Saints" spielen.

Es ist berühmt für berüchtigte Karneval-Partys, eine Stadt mit mystischer Voodoo-Magie, die der grünen Fee nachjagt, Frauen beim Tanzen auf Stangen und / oder auf Runden zuschaut, einen Zustand erschreckender tropischer Stürme, den Geburtsort des ursprünglichen Sazerac-Cocktails und das klassische Bayou Hot Sauce im schönen French Quarter.

Mit einem Schlafmangel vom frühen Morgenflug kamen wir zu qualvoller Hitze und einem geschäftigen Geräusch. Die Lobby unseres Astor Hotels war wunderschön und ließ uns innehalten und starren. Sie befand sich direkt neben der berüchtigten Bourbon Street. Hier können Sie innerhalb einer Stunde einen Crayfish Po'boy essen, sich die Stripperinnen ansehen, Live-Musik auf der Straße hören und Maskenmasken für Souvenirs kaufen.
Wir wollten alles über die wundersame Stadt herausfinden und mehr südländisches Stadtgefühl bekommen. Wir hatten das Glück, einen alten Mann auf einer Schaukel vor einem alten Charakterhaus sitzen zu sehen, eine Pfeife zu rauchen und eine Mundharmonika zu spielen. Aber der verheerende Hurrikan Katrina und die größte Ölpest, die in der Geschichte des Menschen vor dem Golf von Mexiko bekannt war, haben die Strände und die Fischereiindustrie der Stadt beeinträchtigt und zu einer wirtschaftlichen Depression geführt. Eine Stadt verlorener Seelen mit einer Fülle von Seelen, die wir fühlten.

Wir hätten seine Lebendigkeit gerne in seiner Blütezeit erlebt. Sie können sehen, was für eine pulsierende Stadt es einmal war und es hat ja immer noch diese Magie, aber das Gefühl von etwas Tragischem und Vermisstem zugleich. Die touristischen Gebiete waren voller Spaß, aber auch schmutzig und man bekam ständig einen Hauch von sehr unangenehmen Gerüchen. Ich habe ein paar Mal geknebelt, als ich durch diese Straßen ging. Trotzdem würde ich immer noch zurückgehen und sofort die gleichen stinkenden Straßen auf und ab gehen.

"Der Blues bedeutet, dass jemand, den du liebst, dich nicht liebt". Wir hatten dieses Zitat einmal in einer Bar gesehen und in New Orleans daran gedacht. Wir hatten das Glück, einige großartige Live-Auftritte zu sehen, hauptsächlich Straßenbands, bei denen man nicht anders kann, als mit ihnen auf der Straße zu jiggen. Sie waren ein volles Jazzorchester! Es war fantastisch und sie spielten schmutzigen alten Rock und Blues vor nur einem Dutzend herumstehenden Leuten. Puh! Dieses Talent hätte das Haus packen und Tickets hier in Bangalore, Indien, verkaufen sollen!

Wir sind keine guten Spieler, und wir haben es in 30 Minuten aus dem Casino geschafft, nachdem wir einen Dollar mehr für unsere Verluste zurückgewonnen haben, Puh. Wir haben auch einige sexy, talentierte Stripperinnen und einige wirklich schreckliche gesehen, die müde und satt aussahen. Auf dem Strip gibt es zahlreiche Clubs, zweifellos einige klassischer als andere.
Wir haben uns auch spontan für Tätowierungen entschieden! Ein schmerzhafter Weg, um die Reise ohne Zweifel zu beenden. Der Laden war in ungefähr 20 Minuten geschlossen, also sprangen wir beide an Bord, um uns genau dort einfärben zu lassen und ihre Entwürfe zu überprüfen, während wir darauf warteten, dass wir an die Reihe kamen. Ich habe ein kleines Einhorn am Handgelenk, aber es sieht ein bisschen lustig aus und nicht wie die perfekten, die wir in Amsterdam gesehen haben.

Nach New Orleans ist es eine Stadt, die einen Besuch wert ist.

Miss Marples Erben (Oktober 2020)



Tags Artikel: Schrulliges New Orleans, Louisiana, romantische Kurzurlaube, Karneval, Jazz und Blues,

Der reisende Hund

Der reisende Hund

Haus & Garten

Beliebte Schönheit Beiträge

Geschenkideen

Geschenkideen

Haus & Garten

Natürliche Sitzstangen

Natürliche Sitzstangen

Haus & Garten