Forschung zu Eiern, Cholesterin und Gesundheit


Erinnern Sie sich noch an die Zeit, als uns gesagt wurde, dass Eier für Sie als Frühstücksnahrung ungesund sind? Es stellt sich heraus, dass die Studie von ... der Getreideindustrie finanziert wurde!

Ja, es war das Cereal Institute of America, das eine Studie aus den 50er Jahren erstellt hat, um getrocknetes Eigelbpulver zu testen. Das Austrocknen von Lebensmitteln kann deren Nährstoffe entfernen. Nicht nur das, sondern Eier sind wertvoll für das, was in ihrem WEISS ist, zusätzlich zu dem, was in ihrem Eigelb ist. Eiweiß enthält überhaupt kein Cholesterin. Die Studie war also nicht sehr genau. Dennoch wurde sein Rat jahrzehntelang befolgt.

Seit dieser berühmten Studie wurden Hunderte anderer Studien an Eiern durchgeführt, um die vielen gesundheitlichen Vorteile von Eiern zu ermitteln. Eine von der American Cancer Society durchgeführte Studie ergab, dass diejenigen Menschen, die wöchentlich Eier aßen, weniger Schlaganfälle und Herzinfarkte hatten als diejenigen, die Eier meiden! Die AHA berichtete, dass ein Ei pro Tag völlig gesund sei. Während das Cereal Institute Millionen von Dollar hatte, um ihre Ergebnisse zu vermarkten, fielen die anderen Studien leider mit kaum einer Welle in den Wissenspool. Obwohl sie im British Journal of Cancer und anderen renommierten Magazinen veröffentlicht wurden, wurden sie von der Lebensmittelindustrie schnell vertuscht.

Mit dem Aufkommen von kohlenhydratarmen Diäten werden diese Informationen jedoch immer weiter verbreitet - Eier erhöhen Ihr Cholesterin NICHT. Es gibt auch nicht nur ein "schlechtes" Cholesterin. Es gibt gutes HDL-Cholesterin und schlechtes LDL-Cholesterin. Der Schlüssel liegt darin, ein Gleichgewicht zu finden.

Einige der Studien haben herausgefunden, dass das Essen von zu vielen Kohlenhydraten dazu führt, dass Ihre Leber Cholesterin mit einer Rate produziert, die Sie beim normalen Essen von etwas, das Cholesterin enthält, unmöglich erreichen könnten. Eine kohlenhydratarme Ernährung schützt Sie also in vielerlei Hinsicht - indem sie das Cholesterin Ihrer Leber senkt und die anderen gesunden Lebensmittel, die Sie konsumieren, erhöht. Dies beinhaltet Eier!

Was sind einige der Nährstoffe, die Eier liefern?

Cholin
Cholin "bindet" Cholesterin und verhindert so, dass es Ihre Blutgefäße angreift.

Vitamine
Eier sind gute Quellen für Vitamin B-12, Vitamin D, Vitamin A, Vitamin E, Riboflavin, Folsäure und Pantothensäure. Es liefert auch viele andere Vitamine und Mineralien.

Lutein
Es wird gezeigt, dass Lutein gegen Makuladegeneration wirksam ist, die eine Degeneration des Sehvermögens verursacht.

Protein
Eier sind proteinreich und eine großartige Alternative für andere Fleischprodukte, basierend auf Ihren Diäten und Allergien.

Gesunde Eierverkäufe steigen

Low Carb E-Books
Lisa Sheas Bibliothek mit kohlenhydratarmen Büchern

Wie viele Eier sind gesund pro Tag (Oktober 2020)



Tags Artikel: Forschung über Eier, Cholesterin und Gesundheit, Low Carb, Eiercholesterin, Eiergesundheit, Eiergetreide, Eierforschung, Eierstudien, Cholesterinstudien, Cholesterininformationen, Eierkohlenhydrate, Kohlenhydrate in Eiern

Beliebte Schönheit Beiträge

Körperkunst 268
Schönheit & Selbst

Körperkunst 268

Die Macht der E-Mails

Aromatherapie gegen Urlaubsstress

Aromatherapie gegen Urlaubsstress

Schönheit & Selbst

Corn Pudding

Corn Pudding

Essen & Wein

Fort Wayne Kinderzoo

Fort Wayne Kinderzoo

Reisen & Kultur