Haus & Garten

Duftempfindungen

Dezember 2020

Duftempfindungen


Es ist lila Zeit. Dieser unverwechselbare Duft liegt in der Luft. Warum duften so viele der blühenden Frühlingsblumen süß? Es muss die Art der Natur sein, uns dafür zu belohnen, dass wir den langen, harten Winter überstanden haben.

Fliederstiele sind eine sehr beliebte Schnittblume. Es ist leicht zu verstehen, warum. Der zarte Duft und die zart gefärbten Blüten sind unverwechselbar.

Blühende Daphne-Stängel sind eine weitere beliebte Schnittblume. Ich empfehle die Februar-Daphne, einen früh blühenden Strauch. Trotz des Namens öffnen sich die Blüten normalerweise im März und April. Die Stängel sind mit lila oder lila Blüten bedeckt. In seltenen Fällen können sie weiß sein.

Magnolien sind die königlichsten der zart duftenden Frühlingsblumen. Mit ihrer klassischen Form und den Edelsteintönen Weiß, Rosa und Rosa-Lila sind diese holzigen Stängel so elegant. Seien Sie sich bewusst, dass ihre Vasenlebensdauer sehr kurz sein wird. Dann beginnen die Blütenblätter zu fallen, genau wie wenn die Stängel auf dem Baum belassen würden.

Obwohl nicht alle Narzissen duften, lassen Sie uns diejenigen erkennen, die es sind. Die kurzen, kleinerblütigen sind oft duftend. Diese werden normalerweise in Steingärten angebaut. Wir kennen die gelben Narzissen am besten. Die duftenden können aber auch creme, weiß und orange sein. "Katie Heath" ist eine zweifarbige Farbe in Gelb und Lachs. Es hat einen erfrischenden zitrusartigen Duft.

Im späten Frühjahr begrüßen wir die markanten Blüten der Edelwicke. Wenn möglich, suchen Sie nach duftenden wie "Old Spice".

Tulpen lassen sich in Bezug auf den Duft nicht übertreffen. Dazu gehört die pastellfarbene Tulpe „Apricot Beauty“.

Maiglöckchen ist bekannt für seinen herrlichen, süßen Duft. Da die Stiele so kurz sind, können Sie sie in einer flachen Glasschale schwimmen lassen.

Schneeglöckchen werden sehr geschätzt, weil sie so früh blühen. Normalerweise sind die Blüten weiß. Wie das Maiglöckchen sind die Stängel kurz. Für bestimmte Arrangements sind sie jedoch weiterhin geeignet.

Wenn Sie nach spektakulären Farben und Düften suchen, hat eine bestimmte Iris diese. Iris retikulierte Blüten sind lila mit einem Hauch von Gelb und Weiß am Hals. Die robusten Stiele sind vier bis sechs Zoll groß. Sein Duft erinnert an Veilchen.

Apropos Veilchen, welche andere Frühlingsblume riecht so süß? Verfügbar in
verschiedene Farben, diese sind ein Favorit für Blumensträuße und Blumengirlanden.

Der Geruch des Frühlings liegt definitiv in der Luft. Diese Frühlingsblumen sagen, dass es so ist.

Für weitere Informationen über duftende Bäume und Sträucher verweise ich Sie auf ein großartiges Buch von Firefly, "Bäume und Sträucher für Düfte" von Glyn Church. Dies ist Teil der neuen Woody Plant-Serie von Firefly, die "Bäume und Sträucher für Blumen" und "Bäume und Sträucher für Laub" enthält.

Diese benutzerfreundlichen Bücher sind in Farbe dargestellt und verfügen über umfassende Pflanzenverzeichnisse.

"Achten Sie auf die Parfums von Blumen, um Ruhe und Lebensfreude zu erlangen", sagte Wang Wei, chinesischer Philosoph im 8. Jahrhundert.


Tags Artikel: Duftende Empfindungen, Blumenmuster, Flieder, Daphne, Magnolie, Narzissen, Narzisse Katie Heath, süße Erbse, süße Erbse Old Spice, Tulpen, Aprikosenschönheitstulpe, Maiglöckchen, Schneeglöckchen, Iris, Iris reticulata, Veilchen, Duft , duftende Blumen, duftende Blumen, Schnittblumen

Pfirsich French Toast

Pfirsich French Toast

Essen & Wein