Hobbys & Handwerk

Einfache T-Shirt Makeovers

Juni 2021

Einfache T-Shirt Makeovers


Das T-Shirt ist wohl eines der anpassungsfähigsten aller Konfektionskleidung. Das klassische T-Shirt hat zusammen mit seiner allgegenwärtigsten Begleiterin, der Denim Blue Jeans, den Kleidungsstatus einer kulturellen Ikone erreicht. Wie die leere Leinwand eines Künstlers kann ein T-Shirt unbegrenzt in ein einzigartiges persönliches Statement verwandelt werden. Nehmen Sie eine Schere, wenden Sie ein paar einfache Nähtechniken an, ziehen Sie sie hier und da an, fügen Sie eine kleine Verzierung hinzu, und ein T-Shirt ist so viel mehr als eine bequeme, bequeme Vertuschung. Einige bemerkenswerte Marken wie Fruit of the Loom, Hanes und Lee schmücken viele der klassischen T-Shirts der Vergangenheit für Männer und Jungen. Designermarken wie Dior, Chanel, Versace, Armani, Givenchy, Karan und Lacroix zieren heute viele Mode-T-Shirts.

T-Shirt-Stoff ist ein ausgefranstes Wunder an Weichheit und Haltbarkeit. Der traditionelle formlose klassische Stil des Hemdes mit seinem abgerundeten Rundhalsausschnitt, den eckigen kurzen Ärmeln und dem kastenförmigen Körperstil macht es für alle leicht identifizierbar. Mit ein wenig kreativem Gedanken lässt sich dieses überall zu sehende Kleidungsstück leicht zu einer persönlichen Aussage machen.

Um einem klassischen T-Shirt einen schnellen, modernen Pizzazz zu verleihen:

Schneiden Sie das Ausschnittband des T-Shirts vollständig in Form einer abgerundeten Schaufel oder eines V-Ausschnitts ab, schneiden Sie die Ärmel ab, schneiden Sie den Saum ab und fassen Sie den Schulterbereich zusammen, indem Sie in zwei parallelen Nähten ¼ über den Schulterbereich nähen ”Von beiden Seiten der vorhandenen Schulternaht. Fäden ziehen, um sich leicht zu sammeln. Um den gerafften Bereich zu sichern, schneiden Sie die Krawatten von den Stoffstreifen der übrig gebliebenen T-Shirt-Teile ab.

Wenn das T-Shirt zu groß ist und eine eng anliegende Passform gewünscht wird, nähen Sie einfach neue Seitennähte von der Achselkante bis zur Unterkante.

Obwohl der T-Shirt-Stoff nicht ausfranst, kann eine dekorative schmale gerollte Kante, die auf neu geschnittene Kanten aufgebracht wird, dem T-Shirt ein völlig anderes Aussehen verleihen. Die Schnittkanten mit einem farblich abgestimmten oder kontrastierenden Zierfaden nur im oberen Greifer zusammenfügen, die Stichbreite so eng wie möglich und die Stichlänge so kurz wie möglich halten. Um eine saubere und sauber aussehende gerollte Kante zu erzielen, stabilisieren Sie die Schnittkanten mit einem wasserlöslichen Stabilisator mit einer Breite von 2,5 cm (1 Zoll) entweder über oder unter dem Stoff während des Sergens. Oder es können Schnittkanten des T-Shirts verwendet werden bleiben unvollendet, wenn ein lässigerer Look gewünscht wird.

Wenn Sie eine Nähmaschine anstelle eines Sergers verwenden, können Sie einen schmalen Saum anbringen, indem Sie 1/4 "von den Schnittkanten nähen, den T-Shirt-Stoff entlang der Nahtlinie rollen, sodass er nicht mehr auf der rechten Seite erscheint, und dann nähen auf der rechten Seite mit einem der Stretchstiche der Maschine.

Für eine andere Variante schneiden Sie das Ausschnittband, dann den Ärmel und die unteren Säume ab. Das geschnittene Nackenband kann roh oder serge oder Zick-Zack-Stich an den Rändern belassen werden. Falten Sie jeden Ärmel von der Unterseite der neuen Ärmelkante etwa 1/2-Zoll oder mehr hoch, falten Sie ihn dann erneut und drücken Sie ihn einfach zum Halten. Serge- oder Zick-Zack-Stiche an den unteren Kanten, damit das Hemd nicht aufrollt.

Versuchen Sie, die Seiten eines kastenförmigen T-Shirts zu raffen, um ihm einen sanft gerafften Look zu verleihen. Nachdem Sie den Ausschnitt, die Ärmel und die Unterkante des leicht übergroßen T-Stücks geschnitten und neu gestaltet haben, nähen Sie zwei parallele Reihen entlang jeder Seite des T-Stücks mit einer langen Stichlänge. Ziehen Sie die beiden Nahtreihen vorsichtig zusammen, sodass sich die Seiten leicht zusammenziehen, um einen sanft gerafften Effekt zu erzielen.

Vielen Dank an James Dean, Marlon Brando und Elvis Presley, die das unscheinbare Kleidungsstück zu dem sexy, rebellischen, urbanen Chic-T-Shirt gemacht haben, das wir heute kennen.

Nähen Sie glücklich, nähen Sie inspiriert.



25 CUTE T-SHIRTS YOU CAN DIY IN 5 MINUTES (Juni 2021)



Tags Artikel: Einfache T-Shirt-Verjüngungskur, Nähen, T-Shirt-Verjüngungskur, Raffen der Seiten eines T-Shirts, Stich-T-Shirt, T-Shirt mit schmalem Saum