Computers

Schlafende Hunde - PC Game Review

Oktober 2020

"Sleeping Dogs", ein Open-World-Sandbox-Spiel im Stil von "Grand Theft Auto", hat ein einzigartiges Gebietsschema (Hongkong), ist aber in Bezug auf das Gameplay nicht sehr neu.

Schlafende Hunde In "Sleeping Dogs" übernehmen Sie die Rolle von Wei Shen, einem verdeckten Polizisten, der bei der Polizei in Hongkong arbeitet. Shens Aufgabe ist es, die Triade in der Stadt zu infiltrieren und nach Wegen zu suchen, sie von innen heraus zu untergraben - eine Rolle, die mit seinen persönlichen Loyalitäten und Agenden in Konflikt gerät. Während es anfangs so aussieht, als ob dieses Konzept eine gewisse Relevanz für das Gameplay haben wird, ist es im Wesentlichen vollständig vom Gameplay getrennt. Während GTA Sie als Kriminellen besetzte und Ihnen als solcher erlaubte, ungestraft kriminelle Dinge zu tun (Autos zu stehlen, unschuldige Zivilisten zu töten usw.), lässt Sleeping Dogs Sie die Rolle eines verdeckten Polizisten spielen - und bestraft Sie immer noch nicht für diese Dinge zu tun.

Der Kampf im Spiel ist schon früh nur im Nahkampf möglich. Das Nahkampfsystem ist unglaublich gut verarbeitet und zufriedenstellend zu bedienen, mit äußerst reaktionsschnellen Steuerelementen und einer Vielzahl interessanter Umgebungsobjekte. Dies gibt ihm auch ein bisschen mehr Legitimität in Bezug auf die Geschichte: Es ist sinnvoller, wenn ein verdeckter Polizist sich auf Schlägereien und nicht tödliche Kämpfe einlässt, als wenn er Menschen offen ermordet. Ungefähr zur Hälfte des Spiels tauchen jedoch Waffen auf, und dann verwandelt sich das Spiel im Wesentlichen in einen Cartoon. Es dauert ungefähr sechs Schüsse, um jemanden niederzuschlagen, und Wei selbst kann ein bisschen mehr machen. Das Gunplay selbst ist brauchbar, aber in einem Spiel, das zuvor immersiv und schnell war, verwandeln die Waffen es einfach in ein doofes Cartoon-Spiel.

Die Autos (und insbesondere die Motorräder) fahren gut und geben ein gutes Gefühl von Geschwindigkeit. Es gibt mehr "actionreiche" Dinge, die mit Autos gemacht werden können als mit GTA - Rammen, Hochgeschwindigkeitsentführungen und Zeitlupenschüsse. Eine nette Geste ist, dass die Straßen tatsächlich um die linke Spur herum angelegt sind, wie es in Hongkong üblich ist. Dies mag für einen amerikanischen Fahrer eine große Herausforderung sein, sich daran anzupassen, aber es ist definitiv eine coole Sache. Wenn man nicht herumfahren möchte, kann man Taxis mieten, aber (das ist ein großes Problem) es gibt keine Möglichkeit, jemanden anzurufen oder seine Aufmerksamkeit zu erregen. Im Wesentlichen muss man zu einem Taxi laufen, das an einer Ampel hält, und im Grunde genommen verlangen, irgendwohin gebracht zu werden, was ein bisschen lächerlich sein kann, wenn man am Ende ein Taxi für Blöcke jagen muss.

Langfristig gesehen hat das Spiel viel zu tun. Zwischen den Missionen kann Wei an Straßenrennen teilnehmen, Verabredungen treffen, Aufgaben für Menschen erledigen, um sein Ansehen in der Gemeinde zu verbessern, und so weiter. Wei kann mit dem Geld, das er für seine Aufgaben verdient, neue Kleidung und neue Autos kaufen. Die Hauptmissionen von Wei bestehen sowohl aus Polizei- als auch aus Triadenmissionen, aber beide folgen im Wesentlichen demselben linearen Missionskonzept. Polizeimissionen haben mit der Aufklärung von Morden, dem Zerplatzen von Drogenringen usw. zu tun, während Triadenmissionen die direkteren Geschichten fördern. Es gibt keine Wahl für das eine oder andere - Sie müssen letztendlich beides tun, und es hat keinen Einfluss auf die Geschichte, die Sie bevorzugen.

Das Spiel sieht wirklich gut aus, besonders in den frühen Bereichen. Die unverwechselbare moderne Architektur von Hongkong ist ähnlich, aber immer noch deutlich anders als die Architektur amerikanischer Städte, wie sie in anderen Sandbox-Krimispielen dargestellt wird. Die Atmosphäre und die Effekte sind unglaublich - die Regeneffekte sind wahrscheinlich die besten, die ich je in einem Spiel gesehen habe, insbesondere in Bezug auf die Art und Weise, wie der Bürgersteig nass wird und die Beleuchtung in der Nähe reflektiert. Schon früh, wenn das Spiel relativ zurückhaltend ist, ist es unglaublich beeindruckend - es dauerte ungefähr vier Stunden, bis ich tatsächlich eine Person (bei einem Autounfall) "getötet" hatte, und es fühlte sich im Vergleich zu den meisten Spielen irritierend und real an. Die Einführung von Waffen hat diesen Aspekt des Spiels jedoch leider zerstört.

Insgesamt ist Sleeping Dogs ein gutes Spiel, das einfach nirgendwo hingehen kann. Die Hauptgeschichte ist in Ordnung, wenn auch etwas frustrierend für ihre Nicht-Interaktivität (Wei wird Entscheidungen treffen, die im Grunde genommen unlogisch erscheinen, um das Spiel im Wesentlichen fortzusetzen), und das Spiel sieht unglaublich gut aus und spielt sich unglaublich gut, aber das Problem ist, dass es einfach ist Am Ende fühlt man sich in vielerlei Hinsicht verschwendet. Es ist frustrierend, darüber nachzudenken, was sie mit der Prämisse hätten tun können, wenn sie sich nur daran gehalten hätten. Trotzdem lohnt es sich für alle, die Spaß mit Grand Theft Auto 4 hatten und etwas anderes wollen.

Bewertung: 8/10.

Wir haben dieses Spiel mit eigenen Mitteln gekauft, um diese Überprüfung durchzuführen.

Kaufen Sie schlafende Hunde bei Amazon.com

Floyd - Es gibt noch Helden #8 - Schlafwandeln (Oktober 2020)



Tags Artikel: Sleeping Dogs - PC-Spielbericht, Computerspiele, Sleeping Dogs PC-Spielbericht, Sleeping Dogs PC-Spiel, Sleeping Dogs Review