Bücher & Musik

Spirituelle Kriegsführung und Gebet

Dezember 2020

Spirituelle Kriegsführung und Gebet


Strongman ist sein Name ist ein Beispiel für ein zeitloses Buch, das 2009 genauso viel Wert bringt wie 1984. Ich glaube, dieses Buch wird auch in den kommenden Jahrzehnten ein Gewinn für jeden sein, der spirituelle Kriegsführung studiert und betreibt. Die Einführung ist voller Informationen. Nachdem die Mission des Satans identifiziert wurde (Johannes 10,10) - stehlen, töten und zerstören -, werden weiterhin die Attribute Gottes und die Attribute des Satans identifiziert. In der Einleitung sind auch Passagen enthalten, die sich mit dem Anlegen der Rüstung Gottes, Informationen zum Kampf gegen starke Männer und spirituellen Ratschlägen von Paulus, Petrus und Jakobus befassen.

Das Buch ist in 17 Kapitel mit 174 Seiten unterteilt und im Arbeitsmappenstil geschrieben und formatiert. In den Spalten werden Gedanken aufgezeichnet und Notizen gemacht. Jedes Kapitel nach der Einführung befasst sich mit einem der sechzehn in der Bibel erwähnten starken Männer. Das Kapitel beginnt mit dem Stammbaum des Geistes und den dazugehörigen Bibelversen. Der Hauptteil jedes Kapitels enthält spezifische Informationen zu jedem im Stammbaum aufgeführten Attribut, biblische Referenzen und Beispiele, wie man den Geist bei der Arbeit erkennt, warum der Geist schädlich ist und endet mit einem Gebet, das für den Geist dieses Kapitels spezifisch ist. Das abschließende Kapitel enthält weitere Informationen zu den Sünden des Fleisches und zum Leben im Fleisch sowie zusätzliche biblische Hinweise zur Unterstützung der geistlichen Kriegsführung.

Abgesehen davon, dass es sich um ein Buch über das Unterrichten von Methoden der geistlichen Kriegsführung handelt, machen die Erklärungen in jedem Kapitel, die erklären, warum jede Handlung für Christen falsch ist, dies zu einer wunderbaren Unterrichtsressource für Lebensgruppen und Bibelstudien in kleinen Gruppen.

Strongman ist sein Name ... Was ist sein Spiel?Dr. Jerry und Carol Robeson, Whitaker House, New Kensington, PA, 1984.



Wenn Sie an einem zusätzlichen Buch über geistliche Kriegsführung interessiert sind, dann an Charles Stanleys Buch Wenn der Feind zuschlägt ist sicher zu gefallen. Etwas länger als das Buch der Robesons Strongman ist sein NameDieses Buch ist in 12 Kapitel unterteilt, die 209 Seiten umfassen. Stanley konzentriert sich auf die Tatsache, dass wir alle in geistliche Kriege verwickelt sind, ob wir wollen oder nicht, nur weil wir als Christen natürliche Feinde Satans sind. Sein Standpunkt ist, dass wir nicht gewinnen können und uns auf die Stärke Gottes verlassen müssen, um zu siegen.

In diesem Buch behauptet Stanley, Satan benutze die Taktik der Debatte, Spaltung, Zweifel und Täuschung, um Christen zu behindern. Vereinfacht und anders formuliert, ist es im Grunde dasselbe wie Unsicherheit und Minderwertigkeit, die im Buch der Robesons vorgestellt wurden.

Konzentration auf Unterscheidung und Gebet, Wenn der Feind zuschlägt ist gut geschrieben und leicht zu lesen. Stanley stützt sich auf mehrere Beispiele, um seine wichtigsten Punkte zu veranschaulichen. Anders als in Robesons Buch Starker MannStanley präsentiert weniger aktuelle biblische Referenzen für das Studium und die Verwendung durch die Leser.

Wenn der Feind zuschlägt: Die Schlüssel zum Gewinnen Ihrer spirituellen SchlachtenCharles Stanley, Thomas Nelson Inc., Nashville TN, 1982.





Schamanische, Buddhistische Meditation-Musik zum Gebet: Spirituelle Zen-Musik, Heilung Buddha Mönch (Dezember 2020)



Tags Artikel: Spirituelle Kriegsführung und Gebet, christliche Literatur, Charles Stanley, Jerry Robeson, Carol Robeson, Sein Name heißt Strongman, Wenn der Feind zuschlägt, Lyn Sedmina, Dämonen, spirituelle Kriegsführung, starke Männer, Festungen zerstören, Gebet, Gebetskrieger

Pfirsich French Toast

Pfirsich French Toast

Essen & Wein