Stepparentierung eines Kindes mit Prioritäten


In den frühen 1940er Jahren veröffentlichte Abraham Maslow, ein renommierter Psychologe, einen Artikel mit dem Titel "A Theory of Human Motivation". Das Dokument wurde berühmt für die Einführung einer Hierarchie der Dinge, nach denen Menschen in ihrem persönlichen Leben am häufigsten suchen. Das Konzept wird in einer Pyramidenform dargestellt, die sich mit den Themen Gesundheit, Stabilität und persönliche Erfüllung befasst.

Die unterste Ebene, die die Basis oder das Fundament bildet, besteht aus unseren Grundbedürfnissen. Dies sind die physiologischen Notwendigkeiten, die unser Überleben garantieren, wie Nahrung, Wasser, Wärme und Schutz. Die nächste Kategorie, die immer noch als kritisch für das Wohlergehen der Menschheit angesehen wird, ist die Sicherheit. Sicherheit kann für verschiedene Menschen unterschiedliche Bedeutungen haben. Für einige von uns ist es so einfach wie ein Riegelschloss an unserer Haustür oder ein akustischer Alarm an unserem Auto. Andere erfordern Sicherheit in Form von Geld oder Ruhm. Kinder finden anscheinend ihre größte Sicherheit in Gegenwart fürsorglicher, schützender Eltern ... und ob Sie es glauben oder nicht, ein strukturiertes System von Disziplin und Belohnung.

Der Mittelteil der Pyramide ist den psychologischen Bedürfnissen gewidmet. Erstens ist der Wunsch zu gehören und Akzeptanz zu erfahren. Dieses Bedürfnis wird zunächst von der Familieneinheit und später von Freunden und anderen intimen Beziehungen gedeckt. Über das Bedürfnis der Kindheit nach Anerkennung und Anerkennung hinaus ist das Streben der Erwachsenen nach gegenseitiger Liebe. Die Standards, die wir setzen, und die Erfolge, die wir in diesen Bereichen erzielen, werden direkt beeinflusst und spiegeln wider, wie gut unsere frühen Bedürfnisse erfüllt wurden.

Die Spitze der Kategorie der psychologischen Bedürfnisse ist die Frage der persönlichen Wertschätzung. Unsere individuelle Lebensqualität und Liebe hängt mit unserem Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen zusammen. Das Gefühl von Leistung, Erfolg, Leistung und Leistung ist in diesem Abschnitt der Pyramidendiagramm dargestellt. Das Wort "Wertschätzung" wird oft mit Respekt und Wertschätzung assoziiert, aber im Kontext der persönlichen Einschätzung bedeutet es "einen hohen Wert zu legen". Wir als Eltern sind dafür verantwortlich, unseren Kindern beizubringen, sich selbst hoch zu schätzen, da ihre Fähigkeit, Liebe und Respekt von anderen anzunehmen, von dieser Wertschätzung abhängt.

Ganz oben in der Tabelle steht die Notwendigkeit, sich selbst zu erfüllen. Es repräsentiert die Erreichung des vollen Potenzials in den Bereichen, die für sie am wichtigsten sind. Dies kann von der Ausbildung oder dem Erwerb von Besitztümern abweichen oder es kann sich um idealisierte Beziehungen, Karrieren oder sozialen Fortschritt handeln. Diese Prioritäten und Ziele ändern sich im Laufe des Lebens.

Eine Überprüfung des Niveaus der Notwendigkeit oder Wichtigkeit macht deutlich, dass unsere grundlegenden Bedürfnisse unverzichtbar sind und erfüllt werden müssen, um das Leben zu erhalten. Weiter oben in der Pyramide sind sie für das physische Überleben weniger wichtig, aber für unsere Entwicklung sowie für ausgeglichene Individuen in der Gesellschaft kritischer. Maslow führte seine Theorie 1943 ein, aber ihre Einfachheit und Relevanz sind für die heutigen gemischten familiären Beziehungen immer noch von Bedeutung.

DDR-Kind aus Namibia: Ich musste mich durchbeißen | Lebenslinien | Biografie | BR (Oktober 2020)



Tags Artikel: Stepparentierung eines Kindes mit Prioritäten, Stepparentierung, Stepparentierung, Priorisierung von Bedürfnissen, Grundbedürfnissen, Selbstwertgefühl, Sicherheit, Maslows Hierarchie

Eine Wanderung machen!

Eine Wanderung machen!

Reisen & Kultur