Sommersicherheit für Ihren Vorschulkind


"Safety First" ist ein zentrales Motto, das die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer wertvollsten Geschenke - unserer Kinder - fördert. Hier einige Tipps für einen sicheren Sommer mit Ihrem Vorschulkind:

Autositz Sicherheits-
Dies sind die Richtlinien und Empfehlungen der American Pediatric Association.

Vorschulkinder oder ältere Kleinkinder:

Alle Kinder ab 2 Jahren oder Kinder unter 2 Jahren, die die nach hinten gerichtete Gewichts- oder Höhenbeschränkung für ihren Autosicherheitssitz überschritten haben, sollten einen nach vorne gerichteten Autosicherheitssitz mit einem Auffanggurt so lange wie möglich verwenden auf das höchste vom Hersteller des Fahrzeugsicherheitssitzes zugelassene Gewicht oder die höchste zulässige Größe.

Kinder im schulpflichtigen Alter:

Alle Kinder, deren Gewicht oder Größe über der nach vorne gerichteten Grenze für ihren Autosicherheitssitz liegt, sollten einen Sitz mit Gurtpositionierung verwenden, bis der Fahrzeugsicherheitsgurt richtig sitzt. Dies ist in der Regel der Fall, wenn sie 4 Fuß, 9 Zoll groß und 8 Jahre alt sind und 12 Jahre alt.


Angesichts der bevorstehenden Wasseraktivitäten für die Sommersaison ist die Sicherheit des Wassers ein äußerst wichtiges Thema, das Sie mit Ihrem Vorschulkind besprechen sollten. Hier sind einige Tipps, wie Sie mit Ihrem Kind eine sichere Umgebung um einen Pool oder eine Aktivität auf Wasserbasis schaffen können:

1. Lassen Sie sich immer von Erwachsenen beaufsichtigen, wenn Kinder schwimmen oder sich in der Nähe von Becken, Seen, Flüssen, Ozeanen usw. aufhalten. Es gibt keine Ausnahmen von dieser Regel!

2. Wenn Sie einen Pool haben, sollte ein Zaun mit einem Verriegelungstor den Pool umgeben. Achten Sie darauf, dass Sie Alarme haben, um Erwachsene zu warnen, wenn ein Kind den Poolbereich betritt. Auch hier ist die Überwachung der beste Weg, um Ertrinken zu verhindern.

3. Erfordern die Verwendung einer Schwimmweste für Nichtschwimmer oder sogar für schwache Schwimmer. Kinder, die schwimmen lernen, sollten Schwimmwesten tragen. Es gibt viele süße und bequeme Badeanzüge mit Schwimmwesten.


4. Melden Sie Kinder zum Schwimmunterricht an. Setzen Sie das Training fort, auch wenn Ihr Kind kompetent zu sein scheint. Erinnern Sie sich, bevor jede Badesaison wieder beginnt.

5. Eltern, Familienmitglieder und Betreuer sollten CPR-Schulungen erhalten und bereit sein, sich um alle Kinder im Wasser zu kümmern.

Schließlich bringt der Sommerspaß zusätzliche Spielzeit und mehr Aktivitäten mit Spielzeug für drinnen und draußen. Halten Sie sich über die neuesten Spielzeugrückrufe auf dem Laufenden, indem Sie sich auf der folgenden Website für Updates anmelden:
www.saferproducts.gov/Search/default.aspx

Sommer am Mittellandkanal | die nordstory | NDR (Oktober 2020)



Tags Artikel: Sommersicherheit für Ihren Vorschulkind, Vorschulerziehung, Sicherheit, Sicherheitslektionen, Alter des Vorschulkindes im Autositz, Kindersitzrichtlinien, Ertrinken, Kindersitzsicherheit, Sicherheitsdorf, Richtlinien für Autositze, Ertrinkungsschutz, Rückrufaktionen, cpsc, Spielzeugrückrufaktionen, sicheres Spielzeug Bringen Sie Ihrem Kind das Schwimmen, die Wassersicherheit, die Sicherheit im Auto, die Sicherheit im Auto und die Gesetze für Autositze bei