Geld

Eine Telethon-Geschichte

Oktober 2020

Eine Telethon-Geschichte


Das Telethon „Hope for Haiti Now“, das erneut von Telethon-König George Clooney angeführt wurde, brachte in nur zwei Stunden unglaubliche 58 Millionen US-Dollar ein. Und es ist noch nicht fertig. Die Veranstaltung sammelt immer noch Geld durch Downloads der Sendung. Ich fragte mich, wie „Hope for Haiti“ in nur zwei Stunden so viel Geld sammeln konnte wie der „Jerry Lewis Labour Day Telethon“ von 2009, der in seinen fast 24 Stunden im Fernsehen gesammelt wurde.

Also habe ich ein bisschen recherchiert. Können Sie sich erinnern, wie der Telethon-Trend begann? Ich wette, viele von Ihnen werden den "Jerry Lewis Labor Day MDA Telethon" erraten. Wenn Sie dies tun würden, würden Sie sich irren.

Telethons kamen zunächst lokalen Wohltätigkeitsorganisationen zugute und wurden nur auf diesen lokalen Fernsehmärkten ausgestrahlt. Das allererste lokale Telethon war „Celebrity Parade“, ein 15-stündiges Telethon, das 1950 zugunsten von United Cerebral Palsy in New York gedreht wurde. Es brachte fast 1 Million Dollar ein. Dieses Telethon läuft nicht mehr, aber ein anderes Cerebralparese-Telethon ist das am längsten laufende lokale Telethon, das auf demselben Sender in der Geschichte ausgestrahlt wird.

Das „Local Cerebral Palsy Telethon“ wird seit 1954 im WBAY-TV in Green Bay Wisconsin ausgestrahlt. Obwohl es das am längsten laufende lokale Telethon ist, ist es nicht das erfolgreichste. Diese Auszeichnung geht an den "Crusade for Children", ein Telethon, das erstmals 1954 für Wohltätigkeitsorganisationen im Zusammenhang mit Kindern in der Region Louisville, Kentucky, ausgestrahlt wurde. Obwohl lokal, brachte seine jüngste Bilanz aus dem Telethon 2009 mehr als 5 Millionen Dollar ein.

Gehen Sie zurück auf das Jahr 1965 und Sie werden das allererste "Jerry Lewis Labor Day Telethon" finden, das der Muscular Dystrophy Association zugute kommt. Das mittlerweile berühmte Telethon zeigte eine Schar der beliebtesten Prominenten und Musiker der Welt, kombiniert mit Videosegmenten von Kindern und Erwachsenen, die an der Krankheit leiden. Tatsächlich hat diese Spendenaktion „Tragödie / Wohltätigkeit“ eine Wolke von Kontroversen über dieses berühmte national im Fernsehen übertragene Ereignis ausgelöst.

Meine Lieblingstanzband, die Bee Gees, schuf 1979 „Die Musik für das UNICEF-Konzert: Ein Geschenk des Liedes“ und trat in der Generalversammlung der Vereinten Nationen auf. Es wurde später auf NBC ausgestrahlt und ein Album mit ABBA, den Bee Gees, Andy Gibb, John Denver und Earth, Wind & Fire wurde veröffentlicht. Mit nur einem Song, "Too Much Heaven", wurden mehr als 7 Millionen Dollar gesammelt, und der Erlös aus dem gesamten Projekt floss in die Bekämpfung der Kinderarmut.

Und natürlich, obwohl dies nicht das erste Benefizkonzert im Fernsehen in der Geschichte ist, können Sie Bob Geldofs großes internationales "Live Aid" -Konzert von 1985 nicht vergessen, bei dem fast 70 Millionen Dollar für afrikanische Hilfe gesammelt wurden. Nach dem Erfolg von Live Aid sammelten Willie Nelson und John Mellencamp mehr als 7 Millionen US-Dollar, um den amerikanischen Landwirt bei ihren Farm Aid-Konzerten zu unterstützen.

Heutzutage ist das Konzept, dass Prominente für wohltätige Zwecke zusammenkommen, weit verbreitet. Diese Formel wird immer wieder verwendet, weil sie sich bewährt hat. George Clooney orchestrierte nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 „Amerika: Eine Hommage an die Helden“ und sammelte mehr als 100 Millionen Dollar aus dem Telethon und dem Verkauf der Konzert-DVD.

Nach der Katastrophe des Hurrikans Katrina fanden mehrere Konzerte statt, darunter eines, das erneut von George Clooney organisiert wurde und zusammen fast 100 Millionen Dollar einbrachte. Und Clooney war nach dem verheerenden Tsunami in Südostasien an vorderster Front, als er seine Freunde in Hollywood und der Musikindustrie erneut aufforderte, ein Telethon zu veranstalten, das mehr Millionen an Hilfsgütern sammelte.

In vielen Fällen stellen die Millionen, die Prominente mit ihrer Starpower sammeln können, mehr Geld dar, als eine Wohltätigkeitsorganisation jemals alleine sammeln könnte. Unnötig zu erwähnen, dass Telethons hier bleiben werden. Ich bete zu Gott, dass diese Katastrophen aufhören und die Welt Frieden findet. Aber wenn ich Opfer einer Katastrophe wäre, würde ich sicher wollen, dass George Clooney und seine Freunde Geld für mich sammeln.

Wenn Sie "Hope for Haiti Now" verpasst haben, als es letzte Woche ausgestrahlt wurde, können Sie jetzt eine Version herunterladen. Es ist noch Zeit, Geld für Haiti zu sammeln, und sie brauchen so viel wie möglich. Wenn Sie sich nicht für Musik interessieren und nur Geld spenden möchten, finden Sie hier nur einige der legitimen Organisationen, die Ihre Spende wirklich nutzen könnten.

amerikanisches rotes Kreuz
UNICEF
Welternährungsprogramm
Erdbebenhilfe im Weißen Haus in Haiti
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bitte besuchen Sie meine Website:
Buzz für Ihr Unternehmen

Every Life - Mila's Story (Full) (Oktober 2020)



Tags Artikel: Eine Telethon-Geschichte, Wohltätigkeit, eine Geschichte von Telethons, eine Telethon-Geschichte, Hoffnung für Haiti Now, George Clooney