Thailändische Lebensmittel - exotisch und köstlich


Wenn Sie Thailand besuchen, ist es eines der beliebtesten Ziele unter Touristen, das köstliche thailändische Essen von seinem ursprünglichen Ort zu probieren. Seit 1960 ist die thailändische Küche weltweit bekannt geworden und zahlreiche thailändische Restaurants sind in vielen Ländern auf dem Vormarsch. Während Sie in Thailand sind, sollten Sie die authentischen thailändischen Gerichte von Vorspeisen und Suppen bis hin zu Hauptgerichten und Desserts nicht verpassen. Was macht thailändisches Essen bei Feinschmeckern so beliebt?

Zutaten und Saucen

Das thailändische Essen verwendet eine Vielzahl von Gewürzen, Kräutern und Blättern, die im Westen kaum zu finden sind. Wie bei anderen südostasiatischen Küchen liegt der Schwerpunkt der thailändischen Küche auf der Mischung von frischen Kräutern und Gewürzen wie Koriander, Zitronengras, Ingwer, Tamarinden, Kurkuma, Knoblauch, Kaffirlimettenblättern, Sojabohnen, Schalotten, Basilikum, Minze und natürlich Chilis. Thailändisches Essen ist bekannt für seine Ausgewogenheit von vier verlockenden Geschmacksrichtungen: würzig, sauer, süß und scharf. Eine der Hauptzutaten in thailändischen Gerichten ist Fischsauce, die aus fermentiertem Fisch namens Nam Pla hergestellt wird, einer sehr starken aromatischen und salzigen Sauce. Andere Sojasaucen, die verwendet werden, sind chinesischen Ursprungs ähnlich, wie leichte Sojasauce, Austernsauce oder fermentierte Sojabohnen. Sie werden sehr häufig in Gemüse- und Fleischpfannen verwendet.

Reis und Nudeln

Wie andere asiatische Küchen ist Reis ein Hauptgericht der thailändischen Küche. Jasminreis, ein aromatischer langkörniger Reis und einheimischer Reis aus Thailand, wächst auf dem Land in Hülle und Fülle. Gedämpfter und klebriger Reis wird immer zusammen mit anderen Gerichten wie Suppen, Currys und Pfannengerichten serviert. Nudeln sind ebenfalls beliebt, werden jedoch normalerweise als einzelnes Gericht serviert, z. B. als gebratene Nudel Phat Thai oder in Form einer Nudelsuppe.

Desserts und Getränke

Normalerweise schließen die meisten thailändischen Gerichte mit einigen Desserts und frischem Obst. Einige süße Snacks werden nach dem Mittag- oder Abendessen als Dessert serviert. Wenn Sie noch Platz haben, lohnt es sich, einige traditionelle thailändische Desserts zu probieren, die attraktiv zu sehen und zu probieren sind! Das Sortiment an einzigartigen und exotischen tropischen Früchten wird üblicherweise nach einer Mahlzeit serviert. Viele der Früchte sind möglicherweise in westlichen Ländern nicht erhältlich, wie Jackfrüchte, Rambutans (Arten von Litschis), Mangostan und Durian, die stacheligen tropischen Früchte, die cremiges Fruchtfleisch mit starkem übelriechendem Geruch, aber sehr köstlichem Geschmack enthalten.

Wenn Sie jedoch lieber etwas trinken möchten, können Sie Ihr Dessert mit einem dieser thailändischen Getränke befriedigen: Mango-Passionscocktail, thailändischer Eistee, Mango-Kokos-Blasentee oder thailändischer Eiskaffee. Sie werden diese exotischen tropischen Getränke lieben und es ist perfekt, um Ihre Mahlzeit zu etwas Besonderem zu machen. Also viel Spaß!

10 super geile Früchte in Thailand!!! (September 2022)



Tags Artikel: Thailändische Lebensmittel - Exotisch und köstlich, Südostasien, Thailand, thailändische Lebensmittel, thailändische Küche, Jasminreis, Nudeln, fettes Thai, thailändischer Eistee, thailändischer Eiskaffee

Beliebte Schönheit Beiträge

Tee und Sympathie

Tee und Sympathie

Essen & Wein

Dreadlocks

Dreadlocks

Reisen & Kultur

Beast King GoLion Band 3

Beast King GoLion Band 3

Fernsehen & Filme