Reisen & Kultur

Visionssuche

Oktober 2020

Visionssuche


Das als Vision Quest bekannte Ritual wurde von vielen indigenen Stämmen praktiziert, die die Great Plains of North America zu ihrer Heimat machten. Eine Visionssuche beinhaltete Reinigung, Gebet und Zeit, die allein mit Fasten inmitten der Elemente der Natur verbracht wurde. Die Hoffnung bestand darin, durch spirituelle Führung und Einsicht, normalerweise an verschiedenen Wendepunkten im Leben, Sinn und Richtung des Lebens zu finden. Heilige Namen, Lieder, Talente und Gaben wurden oft in Visionen offenbart. Die Gaben und Kräfte, die durch eine Visionssuche offenbart wurden, sollten durch die kreativen Künste mit der Gemeinschaft geteilt werden. Die tiefe spirituelle Weisheit von Hehaka Sapa (Schwarzer Elch), dem großen Medizinmann der Oglala Sioux, sagt uns, dass das mächtigste Element der Visionssuche die Stille ist. Black Elk wusste, dass in der Stille die Stimme des Großen Geistes zu hören ist.

Stellen Sie sich vor, Sie begeben sich auf eine Visionssuche. Mit der Absicht, sich der Heiligkeit der traditionellen Kultur bewusst zu werden, kann die Vision Quest als Inspiration in der heutigen Zeit verwendet werden. Heilung ist ein Prozess und die Wege der Visionssuche können auf der Reise helfen. Die Visionssuche erinnert uns daran, dass wir hier nicht ohne Trost, Führung oder Versorgung zurückbleiben. Mutter Erde versorgt liebevoll alle unsere physischen Bedürfnisse mit ihrer enormen Fülle, während die unbeschreibliche Kraft des Universums, der Große Geist, für unsere spirituellen Bedürfnisse sorgt. Aber wir müssen an einen Ort in uns gelangen, der ruhig ist, bevor wir bewusst zuhören können. Eine Visionssuche kann Leitprinzipien für eine neue Richtung im Leben liefern, die vom Göttlichen inspiriert ist.

Wir sind heilige Wesen und um uns daran zu erinnern, müssen wir die unmittelbaren Herausforderungen der physischen Welt überwinden, die niemals zu enden scheinen. Es könnte an der Zeit sein, sich von alten, einschränkenden Ideen abzuwenden und voranzukommen. Dies kann erreicht werden, indem wir zu unserem ursprünglichen Gefühl eines erhöhten Bewusstseins und einer inneren Verbindung mit unserem göttlichen Schöpfer zurückkehren. Sich die Zeit und Mühe zu nehmen, um eine neue Vision zu erlangen, sind die Wurzeln der Erneuerung.

Das Wachstum und der Wandel werden unsere Zukunft prägen. Eine bedeutsame Veränderung kann als Übergangsritus oder als Meilenstein im Laufe des Lebens erlebt werden. Das Erstellen einiger Schritte, die von der traditionellen Vision inspiriert sind, kann hilfreich sein, um Ihren heiligen Weg zu finden. Erstellen Sie Schritte, die auf Ihre Überzeugungen abgestimmt und mit Ihren Fähigkeiten und Ressourcen kompatibel sind. Tun Sie dies unter der Anleitung eines spirituellen Mentors.

Der erste Schritt sollte darin bestehen, einen persönlichen Kraftort in der Natur zu identifizieren, an einem ruhigen Ort. Die dort verbrachte Zeit ist optional, möglicherweise einige Stunden oder einige Tage. In den Bergen, in der Nähe eines Flusses oder Wasserfalls oder am Meer sind großartige Orte für einen persönlichen Rückzugsort. Ideal ist auch die Auswahl von Orten mit Blick auf einen herrlichen Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang. Wo immer Sie sich entscheiden, machen Sie es zu Ihrem heiligen Raum.

Ein zweiter Schritt könnte darin bestehen, Gebet und Meditation an Ihrem Kraftort zu üben. Die Reinigung war ein notwendiger Bestandteil traditioneller Visionsquests. Wenn es Ihre Gesundheit erlaubt, können Sie das Fasten üben. Machen Sie sich klar und lassen Sie die Vergangenheit los. Bitten Sie die Medizinhelfer des Großen Geistes um Hilfe. Genau wie in der physischen Welt haben wir andere, die uns helfen, so auch in der spirituellen Welt. In der Stille Ihres Geistes und mit klarem Herzen kann die Stimme des Schöpfers in der Pracht der Natur erkannt werden. Suchen Sie Ihre persönlichen Antworten und akzeptieren Sie sie.

Ein letzter Schritt wäre, sich für die Erfahrung zu bedanken. Erweitern Sie Ihre spirituelle Identität, indem Sie jede Vision oder Anleitung so schnell wie möglich in die Tat umsetzen. Wenn nichts anderes, wird der Rückzug eine Chance sein, Ihren Körper, Geist und Seele zu verjüngen. Dein tiefstes Selbst wird die verbrachte Zeit anerkennen und schätzen.

Wenn Sie eine Vision einfangen, wird dies klar, weil sie voller Leidenschaft ist. Konzentrieren Sie Ihre Energien auf Ihre neue Vision des Lebens und richten Sie alle Ihre Gedanken aufeinander aus. Während Sie Ihre Visionsquests fortsetzen, werden Sie anderen ein positives Beispiel sein, damit sie inspiriert werden können, ihre eigenen Träume zu formulieren und ihnen zu folgen.

VISIONSSUCHE (Oktober 2020)



Tags Artikel: Vision Quest, Indianer, Vision Quest, Vision, Schwarzer Elch, Indianer, Heilung, spirituell, Jacqueline Olivia Pina,

Eine Hommage an Jane Russell

Eine Hommage an Jane Russell

Fernsehen & Filme

Der Arzt ist in

Der Arzt ist in

Fernsehen & Filme