Werdegang

Autorenforen

Oktober 2020

Autorenforen


Im Frühjahr 2011 war ich frustriert, mein Brownie-Kochbuch nicht richtig formatieren zu können, um es auf Amazon Kindle zu veröffentlichen. Ich bin technisch versiert und es machte für mich keinen Sinn, dass es keine einfache Lösung gab, um mir zu helfen.

Also habe ich ein Forschungsprojekt gestartet, das die Verwendung von Autorenforen beinhaltete, um zu sehen, ob es andere Autoren gibt, die ähnliche Probleme haben, und wenn ja, wie ich sie lösen würde. Eine interessante und überraschende Sache geschah, anstatt die Lösung zu finden, nach der ich suchte, entdeckte ich viele andere Autoren in derselben Bindung.

Ich stellte Fragen und verfolgte Leads, und nach zwei Monaten Recherche hatte ich immer noch nicht die Informationen, die ich brauchte. Zu diesem Zeitpunkt entdeckte ich eine neue Verwendung für Autorenforen. Ich begann die Autoren zu fragen, welche Art von E-Books sie veröffentlichen wollten und wo sie am meisten aufgehängt wurden.

Schnell tauchten Muster auf, und ich konnte eine Lücke im Kindle eBook Publishing-Markt erkennen. Ich wusste, dass die Lücke nur vorübergehend war, aber ich wusste auch, wenn ich eine Lösung schaffen könnte, würde dies auch vielen anderen helfen, und das habe ich getan. Ich habe ein Video-Tutorial mit dem Titel "Quick Kindle Formatating Secrets" erstellt. Ich habe es zu einem niedrigen Preis verkauft, um meine Zeit zu decken und einen kleinen Gewinn zu erzielen. Dann nahm Amazon erwartungsgemäß Änderungen an seiner Plattform vor, um sie für Autoren, die ihre eigenen E-Books veröffentlichen wollten, angenehmer zu gestalten.

Da die Technologie weiter voranschreitet, wird es noch viele weitere Gründe geben, Autorenforen zu nutzen. Hier ist ein kurzer Hintergrund darüber, was sie sind, damit Sie herausfinden können, wie sie Ihnen auch helfen können.

Ein Autorenforum ist eine Online-Community, in der Sie verschiedene Arten von Informationen finden können. Einige von ihnen sind informationsbasiert, wo Sie Fragen stellen und Antworten erhalten können. Andere sind eher dazu da, andere Autoren zu kritisieren oder einfach zu finden, mit denen sie kommunizieren können.

Da das Schreiben eine so einsame Kunst ist, ist es kein Wunder, dass wir Gleichgesinnte finden müssen. Ich benutze Autorenforen, um Ideen für einige meiner Artikel und E-Books zu entwickeln. Ich habe sie für die Forschung in bestimmten Themen und Nischen verwendet, über die ich lernen möchte, entweder um darüber zu schreiben oder um Tutorials zu erstellen, die bei der Lösung allgemeiner Probleme helfen.

Es gibt Foren ausschließlich für Autoren, und einige sind spezialisierter wie das Amazon Kindle-Forum. Egal, ob Sie Hilfe beim Schreiben, eine Kritik oder Antworten auf Fragen zum Schreiben oder Veröffentlichen suchen, Sie können heute viele Orte finden, an denen Sie online nachsehen können.

Hier ist eine Liste der beliebtesten Autorenforen nach einer Google.com-Suche im Juli 2014.

Writer's Digest Forum
//www.writersdigest.com/forum/index.php

Writer's Cafe
//www.writerscafe.org/

Foren schreiben
//www.writingforums.org/

Absolute Schreibforen
//www.absolutewrite.com/forums/

Writer’s Beat
//www.writersbeat.com/

Viel Spaß in den Foren und viel Spaß beim Schreiben!




Folgen Sie @ThriveandGrowMe




Classbook at the Frankfurter Autorenforum Vol. 2 (Oktober 2020)



Tags Artikel: Autorenforen, Sachbücher schreiben, Foren schreiben, Foren für Autoren.